Hot! Cold! Sprudel = quooker!

Hot + Cold + Sprudel = Quooker!

Wie wertvoll das Material Wasser für uns ist, wird einem durch das Trinken aus dem „Wasserhahn“ wieder so richtig bewusst. Die nicht unendliche Ressource ist durch die Anschaffung eines Quooker-Systems in den Fokus gerückt. Aus einem Hahn Wasser zu zapfen, das kalt, warm, kochend, mit Kohlensäure oder still gefiltert ist - hat was!

Was direkt auffällt: Keine sperrigen Kisten mehr die Platz brauchen.

Die Optik: Sieht edel aus in seinem Schwarz. Schon die Verpackung verdeutlicht, dass es sich um ein Unternehmen mit „Geschmack“ handelt. Wie schmeckt gutes Wasser? Wie ist es verpackt, lässt es sich installieren, wie sieht es aus und vor allem, wie ist die Bedienung?

Ein erster Erfahrungsbericht:

Wie gutes Wasser schmeckt ist Geschmacksache. Was gutes Material anbelangt, ebenso. Die Möglichkeit, aus einem einzigen Hahn die oben genannten Varianten von Wasser zu zapfen, ist aber auf jeden fall lecker.

Die Verpackung - ohne überflüssigen Plastikmüll

Das Packaging ist sehr wertig und ohne überflüssigen Plastikmüll - da macht schon das Auspacken Spass!

Bei der Installation ist etwas handwerkliches Geschick gefragt (die Absperrventile sollten auf jeden Fall bedient werden können, sonst ist es eine nasse Angelegenheit). Anhand der logischen Erklärung mit guten Zeichnungen und verständlicher Beschreibung, gelingt die Verrohrung aber sehr gut. Beim anschließenden „Wasser marsch“ gilt es, genau die beschriebene Reihenfolge zu beachten und die angegeben Entlüftungszeiten einzuhalten. Im Eigenversuch hat das gut funktioniert.

Quooker - eingebaut und einsatzbereit

Optisch ist die Armatur schön anzuschauen. Was sich dahinter alles verbirgt, benötigt das Wissen um die Bedienung des abgesetzten Ringes mit maschinenbauer Rändelung. Ein dezenter Lichtring in rot und blau zeigt den aktuellen Bedienstatus an. Womit wir bei der Bedienung wären. Logisch nachvollziehbar. Nach kurzer Einweisung kann den Hahn jeder Bedienen. Und die Angst, sich aus versehen die Hände an kochendem Wasser zu verbrennen kann getrost genommen werden. Dazu muss Frau oder Mann schon wissen wie das geht. Kleine, grosse Kinder die den Hahn nicht kennen, bekommen ganz herkömmlich kaltes oder warmes Wasser.

Anwendungsbeispiele

SQUARE_INKA_0256 lr_komprimiert
cube_0567 hr_komprimiert
quooker classic round_0150 hr_komprimiert
Tee_2
1/4

Fazit: kommen Sie zum testen. Wir geben einen aus! Unseren „Allzweckhahn“ möchten wir nicht mehr missen. Die gesteigerte Achtsamkeit im Bezug auf die Ressource Wasser gibt es obendrein.

Weitere Produktvarianten

fusion_square_zwart_2
Fusion_Round_gold_2
Fusion_Round_RVS_2
Fusion_Round_Black_2
Quooker_Fusion_Square_steel_2
1/5

Quooker Deutschland GmbH

Am Bahnhof 9

41352 Korschenbroich



info@quooker.de

https://www.quooker.de/

logo Kopie_2