Jury 2021

Eine hochkarätige und unabhängige Fachjury aus erfahrenen Expertinnen und Experten unterschiedlicher materialaffiner Disziplinen entscheidet über die Vergabe des Materialpreis 2021 und zeichnet die bemerkenswertesten Materialien aus.


 

Katharina Benjamin

Kontextur / TU Dresden 

Architektin und Bloggerin 

Pia Döll

BDIA Bund Deutscher Innenarchitekten e.V.

Innenarchitektin und Präsidentin BDIA

Gunter Fleitz

Ippolito Fleitz Group

Freier Architekt BDA und geschäftsführender Gesellschafter 

Prof. Dr. Harald Garrecht

Institut für Werkstoffe im Bauwesen, Universität Stuttgart

Bauingenieur und Dekan der Fakultät Bau- und Umweltingenieurwissenschaften

Dr. Michael Grund

Merck Gruppe

Verfahrenstechniker und Geschäftsführer Field LC-Windows

Michaela Wolf

Bergmeisterwolf 

Architektin, Professorin für Entwurf und Studiengangsleiterin Architektur, Technische Hochschule Rosenheim 

Hannes Bäuerle

raumprobe 

Dipl. Ing. (FH) Innenarchitektur und geschäftsführender Gesellschafter 

Joachim Stumpp

raumprobe

Architekt und geschäftsführender Gesellschafter 

Jurysitzung

Die Jurysitzung ist nicht öffentlich. Die Ergebnisse und Entscheidungen der unabhängige Expertenjury werden mit einfacher Mehrheit getroffen, sind endgültig und können nicht angefochten werden. Dem eingereichten Projekt zum Vorteil, behält sich die Jury das Recht vor, den eingereichten Beitrag einer anderen Kategorie zuzuordnen, als bei Anmeldung ausgewählt.

Alle form- und fristgemäß eingereichten Beiträge werden der Jury vorgelegt. Alle beteiligten Unternehmen erhalten über die Ergebnisse des Wettbewerbs eine schriftliche Benachrichtigung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


 

Foto Banner: 1. Auszeichnung Materialeinsatz im Materialpreis 2019: Kirchenzentrum Seliger Pater Rupert Mayer in Poing von Meck architekten gmbh © Florian Holzherr

Je früher Sie Ihre Projekte einreichen, um so länger profitieren Sie von der Online-Präsentation
» Jetzt Projekt einreichen
Mp21_Logo_Banner_01.jpg
Alle Infos zum Materialpreis 2021
»Materialpreis 2021
Verschaffen Sie sich den kreativen Freiraum und die Materialien, die Sie brauchen