EXP Barrisol-05_w
Agiles Arbeiten-06_w
Klinker-Workshop-04
0/3

Historie trifft auf Zukunft

10.11.2020, Fachveranstaltung, raumprobe

Historie trifft auf Zukunft – Kalk-Dämmputz mit überraschend niedriger Wärmeleitfähigkeit

Diese Fachveranstaltung informiert Sie über das HISTOBRAN® Hochleistungs-Dämmputz-System und dessen Einsatz im Denkmalschutz in Theorie und Praxis. Sieben Referenten aus Forschung, Planung & Bauphysik, Immobilienwirtschaft, Ausführung und Rohstoffherstellung informieren Sie kurz und knackig über

- das System und dessen Bestandteile,

- seine bauphysikalischen Eigenschaften,

- planerische Herausforderungen,

- theoretische Berechnungen bis hin zu praktischen Durchführungen und Messergebnissen in der Praxis.

Im Anschluss stehen Ihnen die Referenten für Fragen in einer Podiumsdiskussion gern zur Verfügung.



Programm

10.30 Uhr
Eintreffen der Teilnehmer

11.00 Uhr
Einführung - Grundlagen der Putzsysteme. Aufbau und Anwendung unter Einsatz verschiedener Füllstoffe
Christoph Dworatzyk, PROCERAM GmbH & Co. KG

11.15 Uhr
Aerogel macht den Unterschied - Hoch dämmend, mineralisch, unbedenklich
Markus Blau, Cabot Aerogel GmbH

11.45 Uhr
Einsatz von Aerogel Dämmputz als Innendämmung – hygrothermische Betrachtungen an Fassaden mit Sichtmauerwerk
Dipl.-Ing. Thomas Stahl, Institut für angewandte Bauphysik

12.15 Uhr
Konzepte und Maßnahmen zur Erreichung eines klimaneutralen Gebäudebestands am Beispiel der historischen Gartenstadt Margarethenhöhe in Essen
Prof. Dr.-Ing. Harald Garrecht, Institutsleiter Werkstoffe im Bauwesen, Universität Stuttgart

12.45 Uhr – 13.15 Uhr
Mittagspause

13.15 Uhr
Bauphysikalische Sanierung historischer Außenwände – Anforderungen und technische Umsetzung
Dr.-Ing. Ronald Franke, Ronald Franke Architekten

13.45 Uhr
Das HISTOBRAN® Hochleistungs-Dämmputz-System – Technische Systemgrundlagen und praktischer Einsatz im Denkmalschutz
Christoph Dworatzyk, PROCERAM GmbH & Co. KG

14.15 Uhr
Wärmedämmputze - Möglichkeiten zur energetischen Sanierung
Dipl.-Ing. Andreas Sengespeick, Fraunhofer UMSICHT

14.30 Uhr
Podiumsdiskussion


Weitere Informationen

Veranstalter
PROCERAM GmbH & Co. KG und raumprobe
» Mehr zum Hersteller

Referenzen
» Christoph Dworatzyk, PROCERAM GmbH & Co. KG
» Markus Blau, Cabot Aerogel GmbH
» Dipl.-Ing. Thomas Stahl, Institut für angewandte Bauphysik
» Prof. Dr.-Ing. Harald Garrecht, Institutsleiter Werkstoffe im Bauwesen, Universität Stuttgart
» Dr.-Ing. Ronald Franke, Ronald Franke Architekten
» Dipl.-Ing. Andreas Sengespeick, Fraunhofer UMSICHT

Anmeldung
Die Teilnahme an der Fachveranstaltung Historie trifft auf Zukunft ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 05.11.2020. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Anmeldungen von PRO-Abonnenten bei raumprobe werden bevorzugt berücksichtigt.

Dokumentation
Die Dokumentation der Veranstaltung erfolgt in Foto und Video. Diese Aufnahmen werden zur Nachberichterstattung in Print- und Onlinemedien und Social Media genutzt. Mit der Anmeldung stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Anfahrt
Die Anzahl der Parkplätze ist begrenzt. Bitte nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel.

Corona Pandemie
Zur garantierten Einhaltung der geltenden AHA-Regeln liegt für diese Veranstaltungen selbstverständlich ein Hygienekonzept vor. Während der Veranstaltung gilt die Maskenpflicht.

Aufgrund der aktuellen Infektionsrate sind die Plätze limitiert.

Verschaffen Sie sich den kreativen Freiraum und die Materialien, die Sie brauchen