Green Collection

Green Collection Selektion

Domotex - The World of Flooring

Vom 12.01.2023 – 15.01.2023 heißt es auf der Leitmesse für Bodenbeläge: Faszination Natur. Das Leitthema Floored by Nature unterstreicht die wertebasierte Ausrichtung der Domotex und der ausstellenden Unternehmen und bringt sprachspielerisch die Faszination zum Ausdruck, die die Natur auf uns alle ausübt.

The Green Collection ist die zentrale Fläche, auf der das Thema Nachhaltigkeit gespielt wird und ist der Orientierungspunkt für alle, die sich über nachhaltige Produkte informieren möchten. 

Die von raumprobe kuratierte Sonderschau der Green Collection soll Inspiration und Lust auf kreativen Materialeinsatz bieten. Die Materialpräsentation legt den Fokus auf nachhaltige Materialien, Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft.

 

Elastische Bodenbeläge

Elastische Bodenbeläge sind strapazierfähig und leicht zu reinigen, wodurch sie für stark frequentierte Bereiche sehr gut geeignet sind. Große Flächen können durch den Einsatz von Platten mit wenigen Fugen umgesetzt werden. Die Stabilität der Bodenbeläge wird durch eine vollflächige Verklebung gewährleistet. Gerade bei Kunststoffböden gibt es eine große Vielfalt an Farben, Formen und Designs. Deshalb wird diese Art von Bodenbelag oft als „Designboden“ bezeichnet. Mögliche Materialien sind z.B.: Elastomer, Naturkautschuk, Synthesekautschuk, Linoleum, PVC, Designboden, Vinyl, Kork
Bodenbelag aus Kork und Reifen
Trittschallverbessernder Kork-Boden
Einreichung 2020
Bestickter Korkleder-Teppich
1. Auszeichnung 2022
Kreislauffähige Linoleum-Kollektion
Optik von Schiefer wird kombiniert mit Materialität des elastischen Linoleumbelages
Elastischer Bodenbelag - Travertinoptik
Zur Verlegung in Feuchträumen und über Fußbodenheizungen geeignet
Elastischer Bodenbelag mit bio-attributiertem Vinyl
Kautschukbelag für höchste Beanspruchung
Hochelastisches, UV-stabiles PU-Designbodensystem
Gummigranulat-System G 017
Einreichung 2022
Fugenloser Boden in mineralischer Optik
Homogener Bodenbelag - kreislauffähig und einpflegefrei
Ortho-phthalatfreie Rollenware
LVT mit Terrazzo-Dekor
Extrem belastbarer Bodenbelag - schnell verlegbar
Wandfliesen aus Kork
Fest agglomerierte Korkfliesen
Strapazierfähiger Vinyl-Bodenbelag
Herausragende Langlebigkeit mit anspruchsvoller Weichheit

Textile Bodenbeläge

Teppichboden ist einer der am häufigsten verlegten Bodenbeläge in Europa. Die Nutzschicht der Fußböden bestehen aus textilen Naturfasern wie Wolle, Pflanzenfasern oder synthetische Fasern. Zur Klassifizierung und Bezeichnung, spielt jedoch das Herstellungsverfahren eine wichtige Rolle. Die Kategorien hierfür lauten gewebt, getuftet, gestrickt, Nadelfilz usw. unterteilt. Bei Teppichböden, Läufern, Vorlegern, abgepassten Teppichen oder Teppichfliesen ist die Art der Veredelung entscheidend. Trotz der meist weichen Haptik können textile Bodenbeläge sehr langlebig und robust sein, je nach Art und das verwendetem Material.
Teppich aus Wolle und Papiergarn
Handgetufteter Hochflorteppich aus Schurwolle und Leinen
Robuster Sisalbodenbelag
Teppich aus Eukalyptusfaser
Dreidiemnsionales grafisches Teppich-Muster
Getuftete Teppiche
Teppich mit dreidimensionaler Struktur
Handgefertigter Teppich in asymmetrischen Formen
Natürlicher Teppichboden
Naturfaser-Bodenbelag
Gewebter Teppich aus respektvoller Produktion
Natürlicher Teppichboden
Baumwollteppich mit Akzenten aus Papiergarn
zu 37% aus dem nachwachsendem Rohstoff
2. Auszeichnung 2020
Cradle-to-Cradle zertifizierter Teppichboden
Akustisch wirksame Rückenkonstruktionen
Bedruckte Planken mit intelligenter Rückenausstattung
Teppichfliese mit Flachgewebe
Einreichung 2020
Stark individualisierbarer, textiler Bodenbelag
Teppich aus Mono-Material
2. Auszeichnung 2022
Kreislauffähige Teppichfliese
Cradle to Cradle zertifizierte Teppichfliese
1. Auszeichnung 2020
Nadelvlies - Rückschicht aus 100% Recyclingfasern
2. Auszeichnung 2018
Textilfliese mit individuell-variabler Form
Bodenbelag stuhlrollengeeignet, antistatisch und toxfrei
schimmernder, seidenartiger Glanzeffekt
Weiche, getuftete Rollenware
Edelteppichboden in 12 Uni-Farben
Textiler Bodenbelag zur Trittschallverbesserung
In 15 Farben verfügbarer Teppichboden
Flachgewebe mit Melange-Effekt
Kreislauffähige Teppichfliese für verbessertes Raumklima
Miteinander kombinierbare Produktlinien
13 pastellige u. farbintensive Colorits
Teppichfliesen aus recyceltem Nylon

Holz/Parkett

Ein echter Holzboden besteht aus einem gewachsenen Naturmaterial und ist damit etwas ganz Besonderes. Die Basis für einzigartige Böden sind die vielen unterschiedlichen Holzarten aus denen Dielen oder Parkett bestehen. Sie unterscheiden sich in Art, Form, Farbe und Qualität. Bei massiven Belägen kann die Deckschicht abgeschliffen werden. Dies ermöglicht es, Anzeichen von Verschleiß oder Beschädigungen zu entfernen, ohne den ganzen Belag auszutauschen. Laminatböden sind mehrschichtig aufgebaut. Die Oberfläche kann aus Holz bestehen, jedoch sind die meisten Laminatböden Nachbildungen. Die oberste Schicht aus bedrucktem Dekor soll einen echten Holzboden darstellen, wobei es eine große Gestaltungsvielfalt gibt im Bereich der Dekore und Grafiken.
Einreichung 2022
Robuster, extrem dünner Öko-Designboden
Fischgrätdekor in breiter Holzdielenoptik
Fertigfußboden in extra langen Dielen
Laminatboden mit Nutzungsklassen 23, 32
Einreichung 2020
Akustisch wirksame Klick-LVT Kollektion
Einreichung 2016
Bioboden mit Connect-Klickprofil
Einreichung 2020
Intarsienarbeiten in Eichediele
Mehrlaggiges Fußbodenpaneel mit beständiger Decklage
2-Schicht-Parkett mit Nut und Feder
Ultramattlackierter Holzboden - Oberflächen-Brinellhärte von 100
3. Auszeichnung 2022
Strapazierfähiger Holzboden im Schlossdielenformat
Fischgrät Parket - auch auf Fußbodenheizung geeignet
Angeräuchertes Parkett aus Eiche - Oberfläche ist rustic und natur geölt
Deckschicht aus Bambusrohrwand
2. Auszeichnung 2022
Parkett aus blockverleimten Deckschichten
Landhausdiele - Esche
Bodenbelag aus Birkenrinde mit samtiger Haptik
Industrieparkett Hochkantlamelle aus Bambus
3000 Jahre alte Eiche von Bäumen aus der Eiszeit
Holzpflaster Eiche geräuchert

Mineralische Bodenbeläge

Der Oberbegriff umfasst die verschiedensten Arten von Bodenbelägen. Das breite Spektrum reicht von Naturstein, Quader und Fliesen bis hin zu fugenlos gegossenen Bodenbelägen wie Estrich. Was sie alle gemeinsam haben sind die mineralischen Bestandteile. Allerdings kommen diese unterschiedlich gebunden in fester oder loser Form vor. Natursteine aus Steinbrüchen werden meist zu Platten verarbeitet, während neu gebundene Gemische auch vor Ort verarbeitet werden. Natursteine sind z.B.: Marmor, Granit, Basalt, Sandstein, Kalkstein, Trachyt, Muschelkalk, Travertin, Quarzit. Künstliche Steine sind z.B.: Kunststein, Terrazzo, Kunstharzstein, Estrich, Gussasphalt, Steinpflaster
Mineralwerkstoff mit Betonoptik
Dünnkeramik für vielseitige Anwendung
Feinsteinzeugfliese mit Relief
Großformatige Keramik, Innen- und Außenanwendung, R10
Glasiertes Feinsteinzeug mit Terrazzo-Optik
Glasierte, rutschhemmende Bodenfliese
Keramikfliese mit Korkrücken
Feinsteinzeugfliese für Boden und Wand
Konglomeratgestein mit verschiedenfarbigem Kies/Geröll
Naturstein mit gestockter Oberfläche
Auszeichnung 2018
Naturstein auf Leichtbauplatte
Bodenplatte für Doppelboden in geschlossenem Kreislauf
Einreichung 2018
Haptische Bio-Beton-Matte
Dielen in Stein verewigt
Pflastersteine mit grobkörnigem Vorsatz
Einreichung 2022
Wegebelag mit Recyclinganteil
Pflasterstein aus rezyklierter Gesteinskörnung
Polymerbeton - steckbare Elemente
Einreichung 2022
Individualisierbarer Terrazzoboden kunstharzgebunden
Holzterrazzo
2. Auszeichnung 2020
Terrazzoplatten mit recyceltem Natursteinsplitt
Fugenloser Boden mit Felsgestein

Weitere Bodenbeläge

Mit dem nötigen Wissen, Können und Mut, können fast alle Materialien als Bodenbeläge verwendet werden. Durch Weiterentwicklungen, neue Kombinationen oder unbeabsichte Verwendung nimmt die Zahl der verfügbaren Beläge ständig zunehmen. Ein aktuelles Beispiel sind Beschichtungen, die ursprünglich für funktionale Zwecke entwickelt wurden und nun zunehmend auch als dekorative Bodenbeläge eingesetzt werden. Neuartige Bodenbeläge sind z.B.: Beschichtungen und Industrieböden, Metalle, Sauberlaufmatten, Rutschfeste Bodenbeläge, Bodenbeläge für den Außenbereich, Unterlagen und Heizung
Sperrholz mit Anti-Rutsch-Oberfläche
Natürliche, rückfettende Holzbodenseife
MDF Color Board mit Nut- & Feder als Bodenbelag, Wand- und Deckenverkleidung
Fußbodenmaterial mit verschleißarmen Dünnschichtüberzug
Edelstahlblech mit rutschhemmender Oberfläche
Hinterleuchtbares Bodenpaneel mit besonderer Tiefenwirkung
1. Auszeichnung 2014
UV-Parkettversiegelung, halbmatt und matt
2. Auszeichnung 2022
Naturgetrocknete Langdiele
Holzfaserdämmplatte als Trockenestrichelement
Trittschall-mindernde Matte f. elastische Bodenbeläge
1. Auszeichnung 2022
Niedervolt-Technik als Fußboden-, Wand- und Deckenheizung
3-in-1 Elektro Fußbodenheizung
Korkmosaik für Wand und Boden
1. Auszeichnung 2018
Fugenloser Bodenbelag aus Rinde, Nussschalen oder Obstkernen
2. Auszeichnung 2018
Nachhaltiger Messeboden
Teppich aus recycelten Fahrradschläuchen
Äußerst belastbares Sauberlauf-Profilsystem
Antirutschunterlage
Produkt wurde speziell für kurze Eingangsbereiche konzipiert
Teppichfliese mit robusten Fasern
Teppich für den Außenbereich
Terassendiele aus Reishülsen
Terrassediele mit 2 Oberflächenstrukturen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltung
Farbe und Innenraum | 230302
Stuttgart, ifbau
Veranstaltung
Potential Dach
Stuttgart, Velux + Knauf + Rheinzink
Veranstaltung
Woche der Nachhaltigkeit
online, Bauhaus Universität Weimar
Veranstaltung
Farbharmonien – Praxisworkshop | 230321
Krefeld, Object Carpet
Verschaffen Sie sich den kreativen Freiraum und die Materialien, die Sie brauchen