Resopal GmbH
Resopal GmbH

Die Resopal GmbH produziert funktionelle und dekorative Schichtpressstoffplatten (HPL). Die Produkte finden sich im Innenausbau und auf Außenfassaden, in Bädern, Krankenhäusern und Sportstätten, auf Möbeln und Bodenbelägen. Das Material liefert eine äußerst harte Oberfläche. Das Kunstwort RESOPAL, gebildet aus dem für Harz stehenden lateinischen Wort Resina und Opal, um die anfangs nur glänzende Oberfläche zu beschreiben, wurde vor mehr als 80 Jahren als Warenzeichen eingetragen. Im Jahre 1930, am 19. Dezember, wurde das RESOPAL®-Patent angemeldet und am 6. Juni 1935 rückwirkend erteilt.

Magnethaftender Schichtstoff
Beschreibbares und magnethaftendes HPL
Antifingerprint-Schichtstoff
Schichtstoff mit Betonanmutung
HPL - hochgradig spiegelnd
HPL mit samtiger Haptik; sehr reflexionsarm
HPL mit edelmatter Oberfläche
HPL - Ausführung auch für den Einsatz in Nassräumen
HPL auch für hygienesensible Bereiche
HPL-Schichtstoff Terrazzo
HPL in vielen RAL Farben
Antifingerprint Oberfläche für 21 Lagerdekore
Hitzebeständiger Schichtstoff
Schichtstoff für Lebensmittel unbedenklich
HPL - oberste Schicht bildet eine Lage aus Echtmetall
HPL für vertikale und horizontale Anwendung
HPL mit Porenstruktur von unbehandeltem Holz
Hitzebeständiges HPL mit Metalldekor
Schichtstoff mit Echtmetalllage
HPL mit Antifingerprint-Oberfläche
Unempfindliches HPL mit samtiger Haptik
Echtmetall Dekore in 10 Designkombinationen
HPL mit samtiger Haptik
Porenstruktur von unbehandeltem Holz
Durchgängiger Dekorverbund
HPL - matt, robust, unempfindlich
HPL - Ausführung auch als durchgefärbter Schichtstoff in drei Stärken
HPL - äußerst reflexionsarm
Antibakterieller Schichtstoff
HPL - auch mit homogen weiß durchgefärbten Plattenkern
Matte Beschichtung, Fingerabdrücke bleiben unsichtbar
News
Praktikable Eleganz
HPL mit Echtmetallbeschichtung
Verschaffen Sie sich den kreativen Freiraum und die Materialien, die Sie brauchen
Danke für Ihre Anfrage
Der Hersteller bekommt nun direkt Ihre Anfrage und bearbeitet diese. Zur Sicherheit haben wir Ihnen soeben eine Kopie der Anfrage per E-Mail gesendet.