Die mit den Schaltern

Die mit den Schaltern

Elektro-Systeme von Gira

Dezent und intelligent – so sind die Schalter und Elektro-Installations-Systeme von Gira. Seit mehr als 100 Jahren produziert das Familienunternehmen in vierter Generation am Standort Radevormwald in Nordrhein-Westfalen: zukunftsorientiert, verantwortungsvoll und zertifiziert. Ob KNX-Technik, intelligente Gebäudesteuerung, Sicherheitssysteme oder Schalterprogramme, Gira hat für jede Situation eine Lösung und das mit einem hohen Gestaltungsanspruch, der sich auch in einen hochwertigen Materialvielfalt ausdrückt. In der Materialausstellung von raumprobe stellt Gira seine Kompetenz, nicht nur in Sachen Material, nun mit diesem neuen Materialwunder unter Beweis.

Gira Esprit

Mit über 300 Funktionen und einer großen Auswahl an Oberflächenmaterialien bietet die Designlinie Gira Esprit höchste Flexibilität. Steckdosen und Lichtschalter aber auch Systeme für die intelligente Gebäudetechnik und die gesamte Elektroinstallation stehen Gestaltenden mit der Esprit Serie in 15 Farbvarianten zur Verfügung. Die Materialien Glas, Metall, Edelstahl und eine besondere Linoleum-Multiplex Kombination bieten für jeden Raum das passende Element und setzen die modernen, klaren Formen der Esprit Serie gekonnt in Szene. 

Der Material-Mix aus Linoleum und Multiplex besticht dabei besonders durch seine moderne und zeitlose Anmutung. Dass die beiden einzelnen Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen, macht sie in der heutigen Zeit um so wichtiger und ihre Verwendung im Innenraum um so attraktiver.

Die Produkte der Esprit Serie fügen sich in die Gira-Familie mit den einheitlichen Maßen 95 x 95 mm ein, können aber, je nach Bedarf, auf bis zu 380,2 mm in der Höhe bei einem 5-fachen Abdeckrahmen erweitert werden.

esprit_collage_02.jpg
Tastsensor 4

Minimalistisch in der Optik und gleichzeitig äußerst vielfältig in seinen Funktionen ist der Gira Tastsensor 4. Mit dem individuell belegbaren Schalter können Jalousien, Leuchten und weitere Produkte innerhalb eines KNX-Systems angesteuert und bedient werden. Dabei fügt sich der Tastsensor in jeden modernen Innenraum nahtlos ein. 

Für die Oberfläche stehen mit Bronze beschichteter Edelstahl und lackiertes Aluminium zur Auswahl – insgesamt 11 zurückhaltende Farbvarianten, die die moderne Optik des 95 x 95 mm großen Schalters unterstreichen.

Bis zu acht Funktionen innerhalb eines KNX-Systems können mit dem Tastensensor 4 festgelegt und ausgelöst werden. Die Bedienung ist intuitiv, was durch integrierte LEDs, die den Nutzenden eine klare Betriebsinformation geben, unterstützt wird.

tastsensor4_collage_02.jpg
TS4-2f-AN-DE_Rwg_Milieu_Badezimmer_ISOcoatedv2-300_w.jpg
System 106

Für Komfort und Sicherheit sorgt das Gira System 106: Die modulare Türsprechanlage kann individuell konfiguriert werden und bringt, je nach Wunsch, Funktionen wie Klingel, Kamera, Namensschild und Hausnummer mit sich. Das Gegenstück zur Gira Wohnungsstationen ist in diversen witterungsbeständigen Materialien verfügbar und somit für die unterschiedlichsten Begebenheiten am Gebäude einsetzbar. Edelstahl, Aluminium, Verkehrsweiß lackiert, Bronze und Schwarz matt stehen Planenden zur Verfügung.

Die eingesetzte Technik entspricht höchsten Ansprüchen: die integrierte, leistungsstarke Kamera verbirgt sich hinter einer kratzfesten Scheibe aus Schwarzglas und fügt sich schlicht in jede moderne Architektur ein. Eine hohe Lichtempfindlichkeit, weite Aufnahmewinkel und Gegenlichtkompensation sorgen zusätzlich für Schärfe und eine hohe Bildqualität. Die innenliegende Kameraheizung schaltet sich für eine reibungslose Nutzung bei Bedarf hinzu. Das Sprachmodul besitzt ein hochwertiges Mikrofon und einen wetterfesten Lautsprecher. Gleichzeitig werden Hintergrundgeräusche für eine angenehme Nutzung unterdrückt. Über das Anzeigemodul werden Besuchenden darüber informiert, ob gesprochen, gehört oder die Tür aufgedrückt werden kann. 

Die einzelnen Module – Türstationsmodul, Ruftastenmodul, Sprachmodul, Kameramodul, Infomodul und Anzeigemodul – sind in den einheitlichen Maßen 106,5 x 106,5 mm erhältlich und können sowohl flexibel kombiniert, als auch hoch, quer oder quadratisch angeordnet werden. 

Sys106_Kombinationen_Sm_DE_ISOcoatedv2-300_w3.jpg

Alle abgebildeten Produktlösungen können im Hinblick auf ihre Materialität perfekt aufeinander abgestimmt werden. So kann eine Steckdose aus der Designlinie E2 mit einem Tastsensor 4 und der Türkommunikation des System 106 kombiniert werden – alle beispielsweise in einheitlichem Edelstahl. Es entsteht ein homogenes Designbild von der Fassadenseite der Eingangstür bis zur Steckdose im Innenraum.

Gira 
Giersiepen GmbH & Co. KG 

Dahlienstraße 12 
42477 Radevormwald 
Deutschland 


Bilder © Gira


» Mehr zum herstellenden Unternehmen

Erleben Sie die Produkte von Gira bei uns in der Materialausstellung!

Entdecken Sie weitere Magazinbeiträge

Materialreport 2021 - Trendcollage PLANT

Menschen sehnen sich immer stärker nach unberührter, ursprünglicher Natur. Um dies aufzufangen, ziehen Pflanzen in die Büroräume ein, nachdem sie ...

Vorhang auf!

Vorhanggarnituren mit Stil von Interstil