Materialreport 2021 – Fokus Arbeitswelten

Materialreport 2021 – Fokus Arbeitswelten

Druckfrische Ausgabe bei der Preisverleihung des Materialpreis 2020 in Stuttgart

Die Arbeitswelt in einem Umbruch. Doch seit dem Frühjahr 2020 scheint sich dieser durch die COVID-19-Pandemie zu beschleunigen, vor allem in Bezug auf digitale Lösungen. Dabei bleiben in den Trendreports die Fragen nach der Materialisierung unbeantwortet: Gerade im Büro und remote gilt es jetzt, genau hinzuschauen, wie im Zusammenspiel mit den digitalen Tools die konkreten Materialanwendungen gelöst werden können. Bei vermehrter Remote Work steigt die Erwartung an das Büro als Treffpunkt und damit an die räumliche Ausgestaltung

Welche Oberflächen, Werkstoffe und Farbigkeiten aktuell zum Einsatz kommen oder zukünftig im Trend liegen, beleuchtet die kommende Ausgabe des Trendmagazins von raumprobe, der Materialreport 2021. In der aktuellen Ausgabe liegt der Fokus auf dem Thema Arbeitswelten. Entdecken Sie die neusten gestalterischen Konzepte von Büros sowie Innovationen im technischen Ausbau. Das Hauptaugenmerk liegt in den reich bebilderten Berichten auf dem besonderen Materialeinsatz wie zum Beispiel über die von Studio Komo gestalteten Urban Spaces. In einem ausführlichen Interview berichten Karim El-Ishmawi, Martin Jacobs und Chris Middleton, Geschäftsführer des Berliner Innenarchitekturbüros Kino, über das Büro als Magneten und wie Materialien eine gastfreundliche Atmosphäre schaffen können.

Links: Den Co-Kreation-Raum der Urban Spaces in Stuttgart, gestaltet von Studio Komo, machen die Hocker Xbrick und das Whiteboard Flomo von Westermann flexibel gestaltbar. Bild © Philip Kottlorz

Nachhaltigkeit

Untersuchen Sie mit dem Materialreport 2021 wie die Bauwelt ganzheitlich und lebenszyklus-orientiert arbeiten kann und welche Kriterien und Zertifikate angesetzt werden, damit Innenausbau, Möbel und Materialien nachhaltig werden.

Rechts: Nachhaltig zertifiziertes Material: Nicht gemörtelt, sondern aufgefädelt: die Wasted Based Bricks von Stone Cycling. Bild © Zooey Braun

Trends 2021

Basierend auf den Zugriffen der raumprobe Materialdatenbank werden jedes Jahr die neuesten Trends identifiziert. Mit der Essenz aus Form, Farbe und Material entstehen reichhaltige Trendcollagen. Ergänzt wird die Trendrubrik mit Einblicken in die Top 10 der aktuellen Materiallieblinge.

Links: Für die Stilwelt Inter kommen nur die edelsten Materialien in Frage wie Leder, Eiche, Nussbaum, Schiefer oder Velours, kombiniert mit zeitgenössischen, recycelten Materialien. Ein anspruchsvoller Farbmix: Grau als Grundfarbe wird akzentuiert von Farben wie Rost-orange, Schwarz, Bordeaux und warme dunkle Holzfarben. Bild © raumprobe

Zwillingsheft Materialreport 2021 + Materialpreis 2020

Das Magazin ist in dieser Ausgabe doppelt interessant. Im Zwillingsheft erfahren Sie, wer die erst vor kurzem gekürten Gewinner des Materialpreis 2020 sind. Den zweiten Teil bildet der geschätzte Trendbericht. Dieses Jahr im Fokus: Arbeitswelten. Das Thema könnte aktueller kaum sein. Die vorgestellten Trends, Interviews, Neuvorstellungen und Porträts geben jede Menge Inspiration und zeigen auf, was die Branche bewegt.

Rechts: Große Innovationen und aktuelle Trends zum Thema Arbeit mit aussagekräftigen Farb- und Materialcollagen: Das ist der neue Materialreport. In diesem Jahr als Zwillingsheft mit den Gewinnermaterialien des Materialpreis 2020. Bild © raumprobe

Blick ins Magazin

Materialreport2021_05.jpg
Materialreport2021_06.jpg
Materialreport2021_08.jpg
Materialreport2021_07.jpg
Materialreport2021_10_2.jpg
Materialreport2021_17_w.jpg
Materialreport2021_23.jpg
Materialreport2021_09.jpg
Materialreport2021_15.jpg
Materialreport2021_14.jpg
Materialreport2021_22_w.jpg
Materialreport2021_21.jpg
1/12

Der Materialreport kommt mit einem strahlend weißen Cover. Das hat es dafür wieder in sich. Seien Sie gespannt auf ein besonders 'agiles' Cover! Nutzen Sie es als Whiteboard für Ihre Ideen oder Notizen. Und senden Sie gerne Ihr individuell gestaltetes Cover an: redaktion@raumprobe.com oder taggen Sie uns auf Instagram @raumprobe_stuttgart

Zu bestellen für 19 € über material@raumprobe.com

Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenfrei.
EU-Ausland zzgl. 10 € Versandkosten.
Schweiz zzgl. 16 € Versandkosten.

Entdecken Sie weitere Magazinbeiträge!

Materialreport 2021 - Trendcollage SPIKE

Fortschritt findet oft an informellen, nicht geplanten Plätzen statt, ...

Materialreport 2021 - Trendcollage PLAY

Auf dem Spielfeld kann man seinem inneren Kind freien Lauf geben. Dieses Moment nutzen Forschende und Gestaltende schon seit einigen Jahren, um triste Büros ...