10643-81-01.jpg
10643-81-02.jpg
10643-81-03.jpg
10643-81-04.jpg
10643-81-05.jpg
1/5

Materialität

Materialklasse Kunststoff
Werkstoffklasse Thermoplast
Werkstoff 1 Polyamid

Anwendung

Produktgruppe Textile Fußbodenbeläge
Warengruppe Teppichboden
Anwendungsklasse 1 Bodenbelag
Innen / Außen Innenanwendung

Produkt

Produktname Urban Retreat one - 101 Charcoal / Lichen
Code 10643-81

Sinnliche Eigenschaften

Lichtdurchlässigkeit undurchlässig
Festigkeit hart
Oberflächenstruktur gewoben
Farbe grau
Glanzgrad matt
Bearbeitung gefärbt

Mechanische Eigenschaften

Stabilität nicht formstabil
Gewicht schwer
Abrieb kratzfest
Brandschutzklasse schwer entflammbar
Wasser spritzwasserbeständig
Wärme dämmend

Abstract

Das Material Urban Retreat one - 101 Charcoal / Lichen ist aus Polyamid, und wird eingesetzt in den Bereichen Bodenbelag. Die Oberflächenstruktur ist gewoben, matt und undurchlässig. Lieferform Fliese und eingestuft in der Brandschutzklasse schwer entflammbar.

Formale Eigenschaften

Abmessung 50 x 50 cm
Lieferform Fliese

Ökologische Eigenschaften

Recyclinganteil 25-50%
Öko Zertifizierungen EPDs, GUT, CRI - Green Label Plus
Beschreibung
>> Dieses Material hat beim MaterialPREIS 2013 die 1. Auszeichnung in der Kategorie KOLLEKTION gewonnen. >> Eingereichte Beschreibung: Die mit David Oakey entstandene Kollektion 'Urban Retreat' entfaltet ihre Innovationskraft durch das Biophilic Design. Im Vergleich zu konventionellen Lösungen können Raumlösungen kreiert werden, die die Natur nach Innen holen und eine Verschmelzung von Natur und Raum schaffen. Die Teppichfliesen der Kollektion in der Größe 50 x 50 cm bestehen zu 100 % aus recyceltem Polyamidgarn – noch lange keine Selbstverständlichkeit im Markt der textilen Bodenbeläge. Die Rückenkonstruktion besteht zu 70 Prozent aus Kreide, die als Rohstoff reichlich vorhanden ist und sich durch ihre geringe Umweltbelastung auszeichnet. Der durchschnittliche Anteil recycelten Materials in der Kollektion (Garn + Rückenkonstruktion) beträgt 54 Prozent. Traditionell werden Produkte bei Interface eher lokal entwickelt, produziert und auch vertrieben. Mit der Urban Retreat Kollektion hat Interface erstmals Produkte global entwickelt, die lokal produziert, jedoch in gleicher Qualität und Farbe in jedem Land erhältlich sind. Das ist ein einzigartiger Ansatz im Markt. Die Produktion für den europäischen Markt erfolgt in Scherpenzeel, Niederlande. Der gewebte Look der Kollektion wurde mithilfe der innovativen computergesteuerten Interface Tapestry Maschine gestaltet - die erste ihrer Art in ganz Europa. Sie verfügt über eine eine Einzelnadelsteuerung, und es entsteht eine Mustervielfalt wie sie bisher nur auf Webstühlen möglich war. Bereits Mitte der neunziger Jahre bekannte sich Interface als eines der ersten Unternehmen öffentlich zu nachhaltigem Handeln. Dieses Bestreben wurde als „Mission Zero“ formuliert und auf den Weg gebracht, mit dem ehrgeizigen Ziel, bis zum Jahre 2020 das erste vollkommen nachhaltige Unternehmen zu werden – mit positivem ökologischem Fußabdruck. Die Kollektion Urban Retreat, entwickelt auf der Grundlage des Biophilic Designs, ist ein konsequentes Ergebnis dieser Unternehmensphilosophie. Biophilic Design trägt zum bewussten Umgang mit Ressourcen bei. Innerhalb der verdichteten urbanen Lebensräume sucht vor allem die Generation der „Millenials“ mehr und mehr nach einer Verbindung zur Natur. Das biophilische Design von Urban Retreat inspiriert private und gewerbliche Räume überall auf der Welt – immer mit dem Ziel, die Natur nach Innen zu holen. Eine natürliche Umgebung schärft das Bewusstsein für ökologische Rahmenbedingungen und fördert den verantwortlichen Umgang mit Ressourcen. Urban Retreat enthält 100 % recyceltes Garn aus 'pre- und post consumer' Materialien und zahlt damit auf nachhaltigen Konsum ein, der gerade im Bereich der textilen Bodenbeläge noch nicht selbstverständlich ist. Das Garn gewinnt Interface u. a. aus alten Fischernetzen, alte Teppichfliesen können im Rahmen des Programms ReEntry zurückgegeben werden. Urban Retreat soll zu einem Imagewechsel der Branche und zu mehr Nachhaltigkeit im Markt der Bodenbeläge beitragen. Statement/Zusammenfassung: „Mit der Kollektion Urban Retreat zeigt Interface, dass Design und Nachhaltigkeit bei textilen Bodenbelägen Hand in Hand gehen können. Es gibt weltweit ein wachsendes Bedürfnis, Natur in den persönlichen Lebensraum zu integrieren. Mit Urban Retreat entstehen Raumlösungen, die eine ästhetische Verbindung zwischen Innen und Außen schaffen. Wir sind sicher, dass mit dem Ansatz des Biopilic Design auch ein stärkeres Bewusstsein für nachhaltiges Handeln entsteht – bei Architekten und Endkunden.“

Firmenangaben

Interface Deutschland GmbH

Mies van der Rohe Business Park Girmesgath 5
47803 Krefeld
Deutschland

Materialpreis 2013

Einreichungskategorie
Kollektion & Kombination
Materialklassen
Textil
Werkstoff
Polyamid
Anwendungsklassen
Bodenbelag
Spezialität Biophilic Design - Verschmelzung von Natur und Raum
Beschreibung Verschmelzung von Natur & Raum
Kurzbeschreibung
Die mit David Oakey entstandene Kollektion 'Urban Retreat' entfaltet ihre Innovationskraft durch das Biophilic Design. Im Vergleich zu konventionellen Lösungen können Raumlösungen kreiert werden, die die Natur nach Innen holen und eine Verschmelzung von Natur und Raum schaffen. Die Teppichfliesen der Kollektion in der Größe 50 x 50 cm bestehen zu 100 % aus recyceltem Polyamidgarn – noch lange keine Selbstverständlichkeit im Markt der textilen Bodenbeläge. Die Rückenkonstruktion besteht zu 70 Prozent aus Kreide, die als Rohstoff reichlich vorhanden ist und sich durch ihre geringe Umweltbelastung auszeichnet. Der durchschnittliche Anteil recycelten Materials in der Kollektion (Garn + Rückenkonstruktion) beträgt 54 Prozent. Traditionell werden Produkte bei Interface eher lokal entwickelt, produziert und auch vertrieben. Mit der Urban Retreat Kollektion hat Interface erstmals Produkte global entwickelt, die lokal produziert, jedoch in gleicher Qualität und Farbe in jedem Land erhältlich sind. Das ist ein einzigartiger Ansatz im Markt. Die Produktion für den europäischen Markt erfolgt in Scherpenzeel, Niederlande. Der gewebte Look der Kollektion wurde mithilfe der innovativen computergesteuerten Interface Tapestry Maschine gestaltet - die erste ihrer Art in ganz Europa. Sie verfügt über eine eine Einzelnadelsteuerung, und es entsteht eine Mustervielfalt wie sie bisher nur auf Webstühlen möglich war. Bereits Mitte der neunziger Jahre bekannte sich Interface als eines der ersten Unternehmen öffentlich zu nachhaltigem Handeln. Dieses Bestreben wurde als „Mission Zero“ formuliert und auf den Weg gebracht, mit dem ehrgeizigen Ziel, bis zum Jahre 2020 das erste vollkommen nachhaltige Unternehmen zu werden – mit positivem ökologischem Fußabdruck. Die Kollektion Urban Retreat, entwickelt auf der Grundlage des Biophilic Designs, ist ein konsequentes Ergebnis dieser Unternehmensphilosophie. Biophilic Design trägt zum bewussten Umgang mit Ressourcen bei. Innerhalb der verdichteten urbanen Lebensräume sucht vor allem die Generation der „Millenials“ mehr und mehr nach einer Verbindung zur Natur. Das biophilische Design von Urban Retreat inspiriert private und gewerbliche Räume überall auf der Welt – immer mit dem Ziel, die Natur nach Innen zu holen. Eine natürliche Umgebung schärft das Bewusstsein für ökologische Rahmenbedingungen und fördert den verantwortlichen Umgang mit Ressourcen. Urban Retreat enthält 100 % recyceltes Garn aus 'pre- und post consumer' Materialien und zahlt damit auf nachhaltigen Konsum ein, der gerade im Bereich der textilen Bodenbeläge noch nicht selbstverständlich ist. Das Garn gewinnt Interface u. a. aus alten Fischernetzen, alte Teppichfliesen können im Rahmen des Programms ReEntry zurückgegeben werden. Urban Retreat soll zu einem Imagewechsel der Branche und zu mehr Nachhaltigkeit im Markt der Bodenbeläge beitragen. Statement/Zusammenfassung: „Mit der Kollektion Urban Retreat zeigt Interface, dass Design und Nachhaltigkeit bei textilen Bodenbelägen Hand in Hand gehen können. Es gibt weltweit ein wachsendes Bedürfnis, Natur in den persönlichen Lebensraum zu integrieren. Mit Urban Retreat entstehen Raumlösungen, die eine ästhetische Verbindung zwischen Innen und Außen schaffen. Wir sind sicher, dass mit dem Ansatz des Biopilic Design auch ein stärkeres Bewusstsein für nachhaltiges Handeln entsteht – bei Architekten und Endkunden.“
Verschaffen Sie sich den kreativen Freiraum und die Materialien, die Sie brauchen
Danke für Ihre Anfrage
Der Hersteller bekommt nun direkt Ihre Anfrage und bearbeitet diese. Zur Sicherheit haben wir Ihnen soeben eine Kopie der Anfrage per E-Mail gesendet.
Mehr interessantes zum Hersteller