12359-11-01.jpg
12359-11-02.jpg
12359-11-03.jpg
12359-11-04.jpg
12359-11-05.jpg
12359-11-07.jpg
12359-11-08.jpg
1/7

Materialität

Materialklasse Beton
Werkstoffklasse Transportbeton
Werkstoff 1 Beton
Werkstoff 2 Quarzsand

Anwendung

Produktgruppe Wand
Warengruppe Wandverkleidung
Anwendungsklasse 1 Wand
Anwendungsklasse 2 Fassade
Innen / Außen Innen / Außen

Produkt

Produktname Duna - visia
Code 12359-11

Sinnliche Eigenschaften

Lichtdurchlässigkeit undurchlässig
Lichtbeständigkeit UV-resistent
Festigkeit hart
Oberflächenstruktur gewellt
Farbe weiß
Farbe 2 grau
Glanzgrad matt
Bearbeitung imprägniert
Akustik wirksam

Mechanische Eigenschaften

Stabilität formstabil
Gewicht schwer
Abrieb kratzfest
Brandschutzklasse vollständig unbrennbar
Wasser wasserunempfindlich
Wärme beständig
Frost beständig
Korrosion korrodierend

Abstract

Das Material Duna - visia ist aus Beton und Quarzsand, und wird eingesetzt in den Bereichen Wand. Die Oberflächenstruktur ist gewellt, matt und undurchlässig. Lieferform Plattenformat und eingestuft in der Brandschutzklasse vollständig unbrennbar.

Formale Eigenschaften

Abmessung 750 x 500 mm
Stärke 20 - 30 mm
Lieferform Plattenformat
Kollektion weitere Farben & Strukturen
Beschreibung
Der Architekturbeton Duna, hier mit der schalungsglatten Oberflächenstruktur visia, ist für die Wandgestaltung im Innen- und Außenbereich (Fassade) geeignet und zeigt ein dreidimensionales Wellenprofil, welches mit Licht besonders in Szene gesetzt werden kann und mineralimprägniert ist. Darüber hinaus ist es witterungsbeständig, farbecht und dauerhaft, feuchtigkeitsresistent (Wasseraufnahme < 1%), pflegeleicht, wasserabsorbierend, ist 100% recycelbar und besitzt die Brandschutzklasse A1 „nicht brennbar“ nach DIN 4102. Der Architekturbeton enthält keine organischen Stoffe und setzt im Brandfall weder Rauch noch Giftstoffe frei. Die handgefertigte, durchgängige Materialität aus Quarz- und Natursteinsanden ermöglicht eine Maßtoleranz von +/- 2 mm, verfügt über die Sichtbetonklasse > SB4, und die Betongüte > C55/67. Das Format eines mineralimprägnierten Paneels beträgt 750 x 500 mm mit einer Dicke von 20-30 mm. Dabei können die Elemente mit horizontal oder vertikal verlaufendem Wellenmuster angebracht werden. Neben visia besteht auch die Ausführung ferro, deren Oberfläche edelstahlkugelgestrahlt ist und somit eine raue Haptik erzeugt. Auf Anfrage können jeweils weitere Farben und Oberflächen generiert werden.

Firmenangaben

Industriestraße 1
92269 Fensterbach
Deutschland
Mehr zum Hersteller
Verschaffen Sie sich den kreativen Freiraum und die Materialien, die Sie brauchen
Danke für Ihre Anfrage
Der Hersteller bekommt nun direkt Ihre Anfrage und bearbeitet diese. Zur Sicherheit haben wir Ihnen soeben eine Kopie der Anfrage per E-Mail gesendet.
Mehr interessantes zum Hersteller