13657-07-01.jpg
13657-07-02.jpg
13657-07-03.jpg
13657-07-04.jpg
13657-07-05.jpg
1/5

Materialität

Materialklasse Glas
Werkstoffklasse Glasschaum
Werkstoff 1 Blähglas
Werkstoff 2 Mineralwolle

Anwendung

Produktgruppe Raumakustik
Warengruppe Akustikelement
Anwendungsklasse 1 Akustik
Innen / Außen Innenanwendung

Produkt

Produktname BASWAphon Classic - weiß
Code 13657-07

Sinnliche Eigenschaften

Lichtdurchlässigkeit undurchlässig
Festigkeit hart
Oberflächenstruktur porig
Farbe weiß
Glanzgrad matt
Bearbeitung beschichtet
Akustik wirksam

Mechanische Eigenschaften

Stabilität formstabil
Gewicht leicht
Abrieb sehr empfindlich
Brandschutzklasse nicht brennbar
Wasser spritzwasserbeständig

Abstract

Das Material BASWAphon Classic - weiß ist aus Blähglas und Mineralwolle, und wird eingesetzt in den Bereichen Akustik. Die Oberflächenstruktur ist porig, matt und undurchlässig. Lieferform Granulat und eingestuft in der Brandschutzklasse nicht brennbar.

Formale Eigenschaften

Lieferform Granulat

Ökologische Eigenschaften

Recyclinganteil ja, aber undefiniert
Beschreibung
>> Dieses Material hat beim MaterialPREIS 2013 die 1. Auszeichung in der Kategorie INNOVATION gewonnen. >> Eingereichte Beschreibung: Der innovative Ansatz von BASWAphon liegt in einer systematischen Kombination aus Bauchemie und Raumakustik. Bei kreativen Entwicklungen spielt auch der Zufall eine entscheidende Rolle. Dieser wiederum benötigt einen Erfinder, der für entsprechende Ergebnisse offen ist und diese gezielt einsetzt. BASWAphon verfügt über eine geschlossene, fugen- und lochfreie Oberfläche, frei von sichtbaren Tragstrukturen. Die Installation erfolgt direkt auf Betondecken/-wänden oder auf abgehängte Gipskartonkonstruktionen. BASWAphon ist ein Breitbandabsorber, welcher auch bei besonders tiefen und hohen Tönen wirkt. Die Mechanismen der Absorption erlauben eine Optimierung des Systems für den Frequenzbereich der menschlichen Sprache, in welchem sich die Innovation durch besonders hohe Absorptionswerte auszeichnet. Allgemein sind Systemdicken von 30 – 70 mm mit Absorptionswerten bis zu Alpha s = 0,90 möglich. BASWAphon erlaubt eine unbeschränkte Gestaltungsmöglichkeit in Gebäuden – glatt, fugenlos, gewölbt, bunt. Die Akustik richtet sich nach dem Gebäude, nicht das Gebäude nach der Akustik.

Firmenangaben

Marmorweg 10
6283 Baldegg
Schweiz
Mehr zum Hersteller

Materialpreis 2013

Einreichungskategorie
Innovation & Neuheit
Materialklassen
Glas
Werkstoff
Blähglas
Anwendungsklassen
Akustik
Wand
Beschichtung
Spezialität glatte, fugenlose, gewölbte, bunte Akustiklösung
Beschreibung ästhetische, moderne Ruhe
Kurzbeschreibung
Der innovative Ansatz von BASWAphon liegt in einer systematischen Kombination aus Bauchemie und Raumakustik. Bei kreativen Entwicklungen spielt auch der Zufall eine entscheidende Rolle. Dieser wiederum benötigt einen Erfinder, der für entsprechende Ergebnisse offen ist und diese gezielt einsetzt.BASWAphon verfügt über eine geschlossene, fugen- und lochfreie Oberfläche, frei von sichtbaren Tragstrukturen. Die Installation erfolgt direkt auf Betondecken/-wänden oder auf abgehängte Gipskartonkonstruktionen.BASWAphon ist ein Breitbandabsorber, welcher auch bei besonders tiefen und hohen Tönen wirkt. Die Mechanismen der Absorption erlauben eine Optimierung des Systems für den Frequenzbereich der menschlichen Sprache, in welchem sich die Innovation durch besonders hohe Absorptionswerte auszeichnet. Allgemein sind Systemdicken von 30 – 70 mm mit Absorptionswerten bis zu ∝s = 0,90 möglich.BASWAphon erlaubt eine unbeschränkte Gestaltungsmöglichkeit in Gebäuden – glatt, fugenlos, gewölbt, bunt. Die Akustik richtet sich nach dem Gebäude, nicht das Gebäude nach der Akustik.
Verschaffen Sie sich den kreativen Freiraum und die Materialien, die Sie brauchen
Danke für Ihre Anfrage
Der Hersteller bekommt nun direkt Ihre Anfrage und bearbeitet diese. Zur Sicherheit haben wir Ihnen soeben eine Kopie der Anfrage per E-Mail gesendet.
Mehr interessantes zum Hersteller