12642-01-01.jpg
12642-01-02.jpg
12642-01-03.jpg
12642-01-04.jpg
12642-01-05.jpg
1/5

Materialität

Materialklasse Beton
Werkstoffklasse Transportbeton
Werkstoff 1 Beton

Anwendung

Warengruppe Leichtbeton
Anwendungsklasse 1 Dämmung
Innen / Außen Innen / Außen

Produkt

Produktname Gradientenbeton
Code 12642-01

Sinnliche Eigenschaften

Lichtdurchlässigkeit undurchlässig
Festigkeit hart
Oberflächenstruktur glatt
Hauptfarben
Glanzgrad seidenmatt

Mechanische Eigenschaften

Stabilität formstabil
Gewicht leicht
Brandschutzklasse A1 vollständig unbrennbar

Formale Eigenschaften

Lieferform individuell

Abstract

Das Material Gradientenbeton ist aus Beton, und wird eingesetzt in den Bereichen Dämmung. Die Oberflächenstruktur ist glatt, seidenmatt und undurchlässig. Lieferform individuell und eingestuft in der Brandschutzklasse A1 vollständig unbrennbar.

Ökologische Eigenschaften

Sortenrein ja

Preis

Richtpreis ??,?? €
Richtpreis inkl. Service ??,?? €
Beschreibung
>> Teilnahme am materialPREIS 2018 mit folgender eingereichter Beschreibung: Gradientenbeton ist kein reines Material, es ist vielmehr eine Symbiose aus Material und Struktur. Bei dieser Ein-Material-Technologie werden die Betoneigenschaften erstmals innerhalb des Bauteils durch poren- bzw. schaumbildende Technologien im Mikromaßstabsbereich (1–10 mm) oder durch den Einsatz eigen entwickelter, mineralischer Hohlkugeln im Mesomaßstabsbereich (10–250 mm) kontinuierlich verändert. Somit wird eine Anpassung des Bauteilinnenraumes an vorliegende statische und/oder bauphysikalische Beanspruchungszustände möglich. Mit diesem Ansatz der Gradierung eines Werkstoffs in variierender Zusammensetzung werden signifikante Gewichtsreduktionen gegenüber massiven Betonbauteilen von über 50% erreicht, bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Funktionalität und der Gewährleistung einer sortenreinen Rezyklierbarkeit. Die Arbeit entstand am Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) der Universität Stuttgart.

Firmenangaben

Materialpreis 2018

Einreichungskategorie
Studie & Vision
Materialklassen
Beton
Werkstoff
Beton
Anwendungsklassen
Wand
Dämmung
Konstruktion
Spezialität Leichtbau mit Beton / ressourcenschonender Materialeinsatz / sortenreine Rezyklierbarkeit
Beschreibung Neuartige Technologie zur Gewichtsminimierung von Betonbauteilen.
Kurzbeschreibung
Gradientenbeton ist kein reines Material, es ist vielmehr eine Symbiose aus Material und Struktur. Bei dieser Ein-Material-Technologie werden die Betoneigenschaften erstmals innerhalb des Bauteils durch poren- bzw. schaumbildende Technologien im Mikromaßstabsbereich (1–10 mm) oder durch den Einsatz eigen entwickelter, mineralischer Hohlkugeln im Mesomaßstabsbereich (10–250 mm) kontinuierlich verändert. Somit wird eine Anpassung des Bauteilinnenraumes an vorliegende statische und/oder bauphysikalische Beanspruchungszustände möglich. Mit diesem Ansatz der Gradierung eines Werkstoffs in variierender Zusammensetzung werden signifikante Gewichtsreduktionen gegenüber massiven Betonbauteilen von über 50% erreicht, bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Funktionalität und der Gewährleistung einer sortenreinen Rezyklierbarkeit. Die Arbeit entstand am Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) der Universität Stuttgart.
Kommentar der Jury
Massen- und ressourcenschonende Bautechnologie für Beton: Durch eine Veränderung der Porosität des Betons kann bis zu 60 % an Masse und bis zu 35 % an CO2 eingespart werden. Der äußere Bereich ist besonders belastbar, weniger der innere Kern.
Verschaffen Sie sich den kreativen Freiraum und die Materialien, die Sie brauchen
Danke für Ihre Anfrage
Der Hersteller bekommt nun direkt Ihre Anfrage und bearbeitet diese. Zur Sicherheit haben wir Ihnen soeben eine Kopie der Anfrage per E-Mail gesendet.
Mehr interessantes zum Hersteller