13770-09-01.jpg
13770-09-02.jpg
13770-09-03.jpg
13770-09-04.jpg
13770-09-05.jpg
1/5

Materialität

Materialklasse Kunststoff
Werkstoffklasse Thermoplast
Werkstoff 1 Polyurethan

Anwendung

Produktgruppe Lack
Warengruppe Polyurethanharzlack
Anwendungsklasse 1 Beschichtung
Innen / Außen Innenanwendung

Produkt

Produktname LOBACURE WS Rush - UV-Parkettversiegelung
Code 13770-09

Sinnliche Eigenschaften

Lichtdurchlässigkeit transparent
Festigkeit hart
Oberflächenstruktur glatt
Farbe braun
Hauptfarben
Glanzgrad matt
Bearbeitung beschichtet

Mechanische Eigenschaften

Stabilität formstabil
Abrieb kratzfest
Brandschutzklasse nicht klassifiziert
Wasser spritzwasserbeständig

Formale Eigenschaften

Lieferform flüssig

Abstract

Das Material LOBACURE WS Rush - UV-Parkettversiegelung ist aus Polyurethan, und wird eingesetzt in den Bereichen Beschichtung. Die Oberflächenstruktur ist glatt, matt und transparent. Lieferform flüssig und eingestuft in der Brandschutzklasse nicht klassifiziert.

Preis

Richtpreis ??,?? €
Richtpreis inkl. Service ??,?? €
Beschreibung
>> Dieses Material hat beim materialPREIS 2014 die 1. Auszeichung in der Kategorie VERFAHREN gewonnen. >> Eingereichte Beschreibung: UV-lichthärtender 1-Komponenten Polyurethan-Wassersiegel für die Vor-Ort-Versiegelung mit sehr außergewöhnlicher Kratzbeständigkeit, großer Elastizität und ausgezeichneter Chemikalienbeständigkeit. Die Aushärtung erfolgt mit einer mobilen UV-Licht-Lampe. Erhältllich in den Varianten antislip R9 und R10 sowie halbmatt und matt. Einsatzbereich: Parkett- und Holzfußböden mit normaler bis besonders starker Beanspruchung. Volle Belastbarkeit unmittelbar nach der Aushärtung. Rutschhemmung nach BGR 181 Klasse R9 und R10 erhältlich. Eigenschaften: Setzt neue Qualitätsstandards, für höchste Ansprüche, lange Lebensdauer, robuste Oberfläche, keine Wartezeiten bis zur Nutzung. Die sofortige Nutzbarkeit der fertig gestellten Renovierungsarbeiten resultiert zum einen aus der vollständigen Aushärtung durch das eingesetzte UV-Licht. Zusätzlich ist der Emissionsverlauf bei WS Rush A.T. so optimal eingestellt, dass sich keinerlei Einschränkungen durch etwaige Emissionen ergeben. Der LOBACURE WS Rush A.T. Lack trägt die Zertifizierung Emicode EC1 PLUS. Der wichtigste Vorteil: bereits unmittelbar nach der Aushärtung mit der mobilen UV-Lampe ist der Boden wieder voll belast- und nutzbar. Keine Wartezeiten bis zur Nutzung.

Firmenangaben

Leonberger Straße 56-62
71254 Ditzingen
Deutschland
Mehr zum Hersteller

Materialpreis 2014

Einreichungskategorie
Verfahren & Detail
Materialklassen
Beschichtungen
Werkstoff
Lack
Anwendungsklassen
Bodenbelag
Beschichtung
Spezialität Lack, UV-Härtung vor Ort
Beschreibung UV-Parkettversiegelung
Kurzbeschreibung
UV-lichthärtender 1-Komponenten Polyurethan-Wassersiegel für die Vor-Ort-Versiegelung mit sehr außergewöhnlicher Kratzbeständigkeit, großer Elastizität und ausgezeichneter Chemikalienbeständigkeit. Die Aushärtung erfolgt mit einer mobilen UV-Licht-Lampe. Erhältlich in den Varianten antislip R9 und R10 sowie halbmatt und matt. Einsatzbereich: Parkett- und Holzfußböden mit normaler bis besonders starker Beanspruchung. Volle Belastbarkeit unmittelbar nach der Aushärtung. Rutschhemmung nach BGR 181 Klasse R9 und R10 erhältlich. Eigenschaften: Setzt neue Qualitätsstandards, für höchste Ansprüche, lange Lebensdauer, robuste Oberfläche, keine Wartezeiten bis zur Nutzung. Die sofortige Nutzbarkeit der fertig gestellten Renovierungsarbeiten resultiert zum einen aus der vollständigen Aushärtung durch das eingesetzte UV-Licht. Zusätzlich ist der Emissionsverlauf bei WS Rush A.T. so optimal eingestellt, dass sich keinerlei Einschränkungen durch etwaige Emissionen ergeben. Der LOBACURE WS Rush A.T. Lack trägt die Zertifizierung Emicode EC1 PLUS. Der wichtigste Vorteil: bereits unmittelbar nach der Aushärtung mit der mobilen UV-Lampe ist der Boden wieder voll belast- und nutzbar. Es entstehen keine Wartezeiten bis zur Nutzung. Somit ideal für den Einsatz im Ladenbau, Renovierungsarbeiten in Gaststätten, Showrooms, Läden, Hotels, usw. Gemeinsam mit dem renommierten Institut für Holztechnologie Dresden wurde dieses revolutionäres System zur Praxisreife entwickelt, bei dem ein innovativer 1-Komponenten-Polyurethan-Wassersiegel vor Ort durch ein mobiles UV-System gehärtet wird. Davon profitieren Verlegebetriebe ebenso wie Objektbetreiber, weil Verlegearbeiten schneller zum Abschluss kommen und Ausfallzeiten auf ein Minimum reduziert werden. Die schnelle Härtung per ultravioletter Strahlung kennt man aus der industriellen Produktion.
Verschaffen Sie sich den kreativen Freiraum und die Materialien, die Sie brauchen
Danke für Ihre Anfrage
Der Hersteller bekommt nun direkt Ihre Anfrage und bearbeitet diese. Zur Sicherheit haben wir Ihnen soeben eine Kopie der Anfrage per E-Mail gesendet.
Mehr interessantes zum Hersteller