21762-02-01
21762-02-02
21762-02-03
21762-02-05
1/4

Materialität

Materialklasse Stein
Werkstoffklasse Mineralischer Werkstoff
Werkstoff 1 Lehm

Anwendung

Anwendungsklasse 1 Wand & Decke
Innen / Außen Innenanwendung

Produkt

Produktname wSYSTEM - wassergeführtes Lehmklima-System
Code 21762-02

Sinnliche Eigenschaften

Lichtdurchlässigkeit undurchlässig
Festigkeit hart
Oberflächenstruktur geriffelt
Farbe braun
Hauptfarben
Glanzgrad matt
Bearbeitung geprägt

Mechanische Eigenschaften

Stabilität formstabil
Gewicht schwer
Brandschutzklasse A1 vollständig unbrennbar
Wärme beständig

Formale Eigenschaften

Abmessung 372 x 372 mm
Stärke Gesamthöhe mit Unterkonstruktion 52 mm
Lieferform Plattenware

Abstract

Das Material wSYSTEM - wassergeführtes Lehmklima-System ist aus Lehm, und wird eingesetzt in den Bereichen Wand & Decke. Die Oberflächenstruktur ist geriffelt, matt und undurchlässig. Lieferform Plattenware und eingestuft in der Brandschutzklasse A1 vollständig unbrennbar.

Ökologische Eigenschaften

Recyclinganteil 75-100%
Biologisch abbaubar ja
Öko Zertifizierungen Cradle-to-Cradle
Ökobilanz Sehr gut

Preis

Richtpreis ??,?? €
Richtpreis inkl. Service ??,?? €
Beschreibung
Hauptbestandteil vom Lehmklima-System sind patentierte Hochleistungs-Lehmmodule, welche im Trockenpressverfahren hergestellt werden. Klassischer Baulehm besteht überwiegend aus Sand (> 90 %) und quellfähigen Tonmineralen (4-6 %). Trotz des recht geringen Anteils an Tonmineralen besitzt Lehm sehr positive bauphysikalische Eigenschaften. In der Herstellung wurde ein Prozess entwickelt, den Anteil der quellfähigen Tonminerale auf circa 40 % zu erhöhen, ohne dass es zu Schwindungen oder Rissbildungen kommen kann. So wird aus einem Lehmprodukt ein Hochleistungs-Lehmprodukt. Innerhalb von 24 Stunden können mehr als 200g/m² Wasser aufgenommen werden, die maximale Wasseraufnahme liegt bei etwa 700g/m². Die eingespeicherte Feuchtigkeit kann in kürzester Zeit wieder abgegeben werden. Das Produkt ist besonders für den Einsatz als Kühldecke geeignet. Unter normalen Bedingungen kann in unseren Breitengraden auf eine mechanische Luftentfeuchtung verzichtet werden. Beim Einsatz in Gebäuden mit passiver Kühlung kann auf Grund des sehr hohen Feuchtespeichers der Kühleffekt deutlich erhöht werden. Im Heizfall dienen die hoch verdichteten Lehm-Module als Energiespeicher. Ein erwärmtes Modul hält ihre Oberflächentemperatur für mehr als eine Stunde ohne nennenswerten Abfall konstant. Das wSystem ist ebenso für den Einsatz von Wärmeerzeugern mit geringen Vorlauftemperaturen (Wärmepumpen, Gas-Brennwertgeräte, etc.) geeignet. Dabei besteht eine Herstellergarantie von 20 Jahren auf die Hochleistungs-Lehmmodule. Die Eigenschaften des wSystems bieten u.a.: Heizen, Kühlen, Feuchteregulierung, Licht und auf Wunsch Akustik in einer Fläche. Die Energieersparnis beträgt bis zu 30% und die Produktherstellung ist nahezu CO2 neutral. Die Platten lassen sich, aufgrund des Sandwichaufbaus einfach montieren und bieten eine kupplungsfreie Verlegung der Heiz-/Kühlrohre. Es sind Belegungsquoten von > 90% auf Grund des offenen modularen Aufbaus gewährleistet. Die Reaktionszeit ist sehr kurz, da sich die Rohre immer im Lehm eingebettet und dem Raum zugewandt befinden. Das System besteht aus genormten Systemteilen und bietet durch diverse Systemprüfungen Planungssicherheit.

Firmenangaben

ArgillaTherm GmbH
Wagenstieg 9
37077 Göttingen
Deutschland

Mehr zum Hersteller
Verschaffen Sie sich den kreativen Freiraum und die Materialien, die Sie brauchen
Danke für Ihre Anfrage
Der Hersteller bekommt nun direkt Ihre Anfrage und bearbeitet diese. Zur Sicherheit haben wir Ihnen soeben eine Kopie der Anfrage per E-Mail gesendet.
Mehr interessantes zum Hersteller