Literaturempfehlung: Ökologie

Literaturempfehlung: Ökologie Wissen

Entdecken Sie hier die Literaturempfehlungen von raumprobe zu den verschiedenen Themen der Ökologie.

Garten & Landschaftsarchitektur
Gärten in Häusern

Entwurf und Konstruktion von Grünräumen in privaten und öffentlichen Gebäuden

Gärten im Gebäudeinneren bieten nachhaltig eine Vielzahl ökologischer und ökonomischer Vorteile. Faktoren wie eine Verbesserung des Raumklimas und der Arbeitsplatzsituation und somit eine Erhöhung der Lebensqualität sind die maßgeblichen Parameter dieser besonderen Entwurfsaufgabe.

Dieses Buch gibt eine umfassende Einführung in die Planung und Umsetzung dieser speziellen Gärten und orientiert sich dabei am konkreten Planungsprozess: von Entwurfsgrundlagen, der Konzeptentwicklung mit verschiedenen Typologie-Varianten bis hin zur Materialauswahl, den unterschiedlichen Konstruktionsprinzipien und der Gebäudetechnik werden alle planungsrelevanten Themen umfassend dargestellt.

Zahlreiche internationale Beispiele veranschaulichen die planerischen Informationen, wobei die Bandbreite der Projekte von einer begrünten Wand als innenarchitektonischem Element, privaten Hausgärten in Australien, Neuseeland oder Deutschland bis hin zu ausgezeichneten ökologischen Bürogebäude in den USA und der Niederlande, einem Altenheim in Schweden und einem Indoor-Park in Kanada reicht.

Weitere Informationen

Haike Falkenberg
Birkhäuser, Auflage 1 I Oktober 2011
Deutsch
223 Seiten, Farbabbildungen, s/w Zeichnungen, gebunden
22,8 x 28,3 cm
ISBN: 978-3-0346-0623-3

Vertikale Gärten

„Vertikale Gärten“ präsentiert die spektakulärsten Grünen Wände weltweit. Den Leser erwarten grünende Mauern, bewachsenen Stahlgerüste und blühende Fassaden.Experimente von Künstlern wie Hundertwasser oder Vito Acconci über die großartigen botanischen Kompositionen von Patrick Blanc bis hin zu den keimenden Fassaden eines Edouard François oder den Projekten renommierter Architekten wie Herzog & de Meuron, Kengo Kuma oder Terunobu Fujimori machen das Buch zu einem umfassenden Bildband. Ob in Amsterdam oder Atlanta, München, Paris oder Tokio, im Innenbereich oder draußen: Pflanzenfassaden und Vertikale Gärten finden sich mittlerweile überall.

Weitere Informationen

Anna Lambertini
DVA Architektur, Auflage 1 I Oktober 2008
Deutsch
240 Seiten, 230 Farbabbildungen, Gebundene mit Schutzumschlag
24,5 x 30,0 cm
ISBN: 978-3-421-03777-0

Kleine Gärten

Das große Ideenbuch

Welche verblüffenden Mechanismen und welche erfolgreichen Grundlagen sich hinter der gekonnten Gestaltung selbst kleinster Gartenräume verbergen, eröffnet Peter Janke in diesem Ideenbuch auf vielfältige Weise. Unterschiedlichste Privat- und Schaugartenbeispiele europäischer Gartendesigner wurden in diesem Band zusammengestellt, die dem Leser neue Gedankenansätze und Möglichkeiten zur Gestaltung kleiner Gärten eröffnen. Zum Durchblättern, als Inspiration und zum Genießen!

Folgende Bücher zum Thema Gartenarchitektur sind in diesem Verlag u.a. noch erschienen:» Moderne Gartenarchitektur minimalistisch • formal • puristisch von Peter Berg, Helmut Reinelt ISBN: 978-3-938100-28-8 » Moderne GartengestaltungDas große Ideenbuch zur modernen Gartengestaltungvon Ulrich Timm, Gary Rogers ISBN: 978-3-938100-25-7

Weitere Informationen

Peter Janke
Becker Joest Volk Verlag, Auflage 1 I März 2010
Deutsch
160 Seiten, über 70 ganzseitige Fotos, Gebunden
30,2 x 24,1 cm
ISBN: 978-3-938100-29-5

Mauern

Elemente der Garten- und Landschaftsarchitektur

Mauern definieren Grenzen, schaffen Räume und bieten Schutz. Günter Mader und Elke Zimmermann präsentieren Mauern im Freiraum, gegliedert nach Bauweisen, Materialien und Bearbeitungsformen. Das Buch bietet einen guten Überblick, ob traditionelle Trockenmauer, Werke der Land Art, niedrige Ziegelmauern eines Vorgartens, Friedhofsmauern, oder Lärmschutzmauern an der Autobahn, die Beispiele sind zahlreich. Auf der Grundlage der vorgestellten Beispiele entwickeln die Autoren ein Regelwerk, das dem Planer wie auch dem Bauherrn und Gartenbauer das gestalterische Potenzial von Mauern in der Garten- und Landschaftsarchitektur lebendig vor Augen führt.

Weitere Informationen

Günter Mader, Elke Zimmermann
DVA Architektur, Auflage 1 I März 2008
Deutsch
136 Seiten, 150 Farbabbildungen, 80 Zeichnungen, Gebunden mit Schutzumschlag
25 x 28 cm
ISBN: 978-3421036339

Gartenträume

250 inspirierende Ideen für Gestaltung und Dekoration

Joan Cliftons Buch ist eine Anregung für alle Gartenliebhaber, sich eine grüne Oase zu schaffen. Aus der Welt der Architektur, des Designs und der Mode geprägt, verbindet Clifton Stilmerkmale des ländlichen, ethnischen und des modern designten Gartens.

Der Leser findet eine Fülle von Ideen zur Gestaltung von Terrassen, Brunnen, Teichen, Wegen, etc. mit vielen unterschiedlichen Materialien wie Stein, Holz, Beton, Glas, Metall, Terakotta und Ziegel. Dieses Buch ist eine Aufforderung die Gartenlandschaft zu formen und Sie für Ihre Vorstellungen und Wünsche auszurichten.

Weitere Informationen

Joan Clifton
Callwey Verlag, Auflage 2 I Februar 2008
Deutsch
144 Seiten, 262 Farbabbildungen
22,7 x 29,7 cm
ISBN: 978-3766716248

Living Systems

Innovative Materialien und Technologien für die Landschaftsarchitektur

Dieses Buch zeigt anhand von sechs außergewöhnlichen Projekten aus aller Welt, den Trend in der Landschaftsarchitektur neuartige Materialien ein zu setzten.Neben biologisch abbaubaren Geotextilien, superabsorbierenden Polymeren und Pflanzen, die auf sich wandelnde Bodenbedingungen reagieren, ist ein großes Thema das Wasser. Die Materialien und Technologien werden sowohl in ihrer experimenteller, als auch ausgereifter Anwendung dargestellt.

Weitere Informationen

Liat Margolis, Alexander Robinson
Birkhäuser GmbH, Auflage 1 I April 2007
Deutsch
192 Seiten, 220 Farbabbildungen, 100 Strichzeichnungen, Gebunden
26,5 x 24 cm
ISBN: 978-3764376994

Handbuch Bauwerksbegrünung - Planung, Konstruktion, Ausführung

Der Trend zur Begrünung von Neubauten und Bestandsgebäuden nimmt zu – besonders im innerstädtischen Bereich. „Urban Gardening“ und „Living Walls“ sind nur zwei Beispiele für neue, kreative Ansätze. Denn seit dem ersten Begrünungsboom in den 1980er-Jahren hat sich einiges getan: Innovative Vegetations- und Bewässerungstechniken ermöglichen es heute fast jede Fläche auf, am oder im Gebäude zu begrünen. Neben den positiven Auswirkungen auf Umwelt und Wohnqualität trägt die Begrünung auch zur Gebäudeklimatisierung bei – so lassen sich sowohl gestalterische als auch ökonomische und ökologische Ansprüche vereinen.

Das „Handbuch Bauwerksbegrünung“ zeigt die vielseitigen Möglichkeiten der Bauwerksbegrünung und hilft, die baulichen Voraussetzungen frühzeitig zu berücksichtigen. Die Autoren vermitteln praxisnah und anschaulich das nötige Fachwissen für die sichere Planung und Ausführung und zeigen die konkrete Umsetzung vom ersten Entwurf bis zur Ausführung. Praktische Planungstipps, Tabellen, und Details helfen bei der Auswahl einer geeigneten Lösung und erleichtern die Zusammenarbeit mit Fachplanern und ausführenden Gewerken. So können typische Planungsfehler sowie Mängel und Schäden sicher vermieden werden.

Darüber hinaus gibt das Handbuch wichtige Hinweise zu Baukosten und Pflegeaufwand und zeigt Möglichkeiten für eine nachträgliche Begrünung im Bestand. Ausgewählte Projektbeispiele zu begrünten Fassaden, Dächern und Innenräumen mit vielen Fotos und Zeichnungen liefern Anregungen für eigene Entwürfe.

Weitere Informationen

Hrsg.: Prof. Dr. Manfred Köhler
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG, Auflage 1 I 2012
Deutsch
250 Seiten, 355 Abbildungen Gebunden
21 x 2,2 x 30,2 cm
ISBN: 978-3-481-02968-5

Nachhaltigkeit
Atlas Recycling

Heute geht es weniger um Einsparpotenziale als vielmehr um Wege, die immensen Rohstoffvorkommen im Gebäudebestand »aktiv« zu halten. Abgesehen von »Suffizienz, Konsistenz und Effizienz« impliziert dieses Ziel den intelligenten Einsatz von Ressourcen, die Recyclingfähigkeit von Konstruktionen, ein kreislauffähiges Bauen, kurz: »Urban Mining« im Bauwesen. Dies erfordert einen Wertewandel und ein grundsätzliches Umdenken in Planung und Ausführung.

Die große Herausforderung für Architekten und Ingenieure besteht darin, nicht nur durch ästhetische, ökonomische und soziokulturelle Qualitäten zu überzeugen, sondern in gleichem Maße dauerhaft umweltverträgliche Gebäude zu realisieren. Schon im Entwurf sollten Rückbaubarkeit und Wiederverwertung einen festen Platz einnehmen, um später Kreislaufpotenziale ausschöpfen zu können.

Der Recycling Atlas liefert das nötige Fachwissen für den damit verbundenen Paradigmenwechsel im Bauen. Ein umfangreicher Detailkatalog zeigt alle relevanten Bauteilanschlüsse und liefert ausführliche Erläuterungen zu Berechnungsmethoden und Ausschreibungsaspekten. Und nicht zuletzt liefern Details realisierter Beispiele viele Inspirationen für die gelungene Umsetzung in die Praxis.

- Urban Mining – Ressource Stadt und Gebäude
- Konstruktions- und Entwurfsmethodik im Lebenszyklus
- Leitdetailkatalog der relevanten Bauteilanschlüsse


Weitere Informationen

Annette Hillebrandt, Petra Riegler-Floors, Anja Rosen, Johanna-Katharina Seggewies
Edition Detail, Auflage 1 I 2018
Deutsch
224 Seiten, zahlreiche Grafiken, Tabellen und Fotos, Softcover
23 x 29,7 cm
ISBN: 978-3955534158

Nachhaltige Gebäudetechnik

Konzepte für das nachfossile Zeitalter

Dieser Band aus der Reihe "DETAIL Green Books" beinhaltet die wichtigsten Fakten des nachhaltigen Bauens in kompakter Form! Für den nachhaltigen Betrieb von Gebäuden sind energieeffiziente Systeme der Heizung, Lüftung und Stromversorgung unentbehrlich. Gerade bei Gebäudesanierungen lassen sich durch Modifikationen in der Gebäudetechnik mit relativ wenig Aufwand große Einsparungen erzielen. Diese praktische Arbeitshilfe bietet Ihnen das Praxiswissen zum Thema: Hier finden Sie in kompakter Form die wichtigsten Anlagenkonzepte und -komponenten.

Weitere Informationen

Bernhard Lenz, Jürgen Schreiber, Thomas Stark
Ins. F. Int. Architektur, Auflage 1 I April 2010
Deutsch
144 Seiten, zahlreiche Grafiken, Tabellen und Fotos, Hardcover
21 x 29,7 cm
ISBN: 978-3-920034-34-8

DVA Öko Design Guide

1000 Produkte, Designer, Websites

...ich recycle du recycelst, er recycelt...Ob recycelbar, regional, fair gehandelt, energiesparend oder biologisch abbaubar: Alle 1000 aufgeführten Produkte sind grün und daher attraktiv für alle, die auf außergewöhnliches, umweltfreundliches Design in ihrer Wohn- und Arbeitsumgebung setzen und an ausgefallenen Ideen Vergnügen haben. Grünes Design ist in, und daher entwerfen immer mehr Designer heute bewusst umweltfreundliche Produkte. Dieser umfassende DVA-Guide präsentiert fantasievolle Öko-Design-Objekte für Wohn- und Küchenbereiche, Bade- und Kinderzimmer sowie für Terrassen- und Balkonsituationen, die jeweils von Kurztexten, inspirierenden Fotografien und praktischen Hinweisen zur Bestellmöglichkeit begleitet werden.

Weitere Informationen

Rebecca Proctor
Deutsche Verlags-Anstalt, Auflage 1 I 21. September 2009
Deutsch
352 Seiten, 1060 Farbabbildungen, Gebunden mit Pappband
19,5 x 25,0 cm
ISBN: 978-3-421-03766-4

EinSparHaus

Energieeffizienzte Architektur

Dieses Buch stellt die vielfältigen Aspekte energiesparenden und ressourcenschonenden Bauens in leicht verständlicher Weise vor und zeigt, wie diese architektonisch vorbildlich und vor allem wirtschaftlich umgesetzt werden können. Darüber hinaus verdeutlichen 26 Projekte, die im Rahmen des Architekturpreises Auszeichnung vorbildlicher Bauten im Land Hessen 2008 ausgezeichnet worden sind, die große Bandbreite praktischer Lösungen. Entscheidend bei der Auswahl und Prämierung war nicht allein ein niedriger Energieverbrauch in der Nutzungsphase, sondern ebenso der sparsame Umgang mit Rohstoffen zur Errichtung oder Instandsetzung eines Gebäudes.

Weitere Informationen

Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
Jovis Verlag, Auflage 1 I Juni 2009
Deutsch
164 Seiten, 240 farbige 45 s/w Abbildungen, Pläne, Klappenbroschur
17 x 23 cm
ISBN: 978-3-86859-013-5

Energizing Architecture

Design and Photovoltaics

Die Energiegewinnung über Photovoltaik und Gebäude ist weit mehr als nur eine energetische Alternative zur traditionellen Stromerzeugung – zunehmend stehen auch Entwurf und Gestaltung von Photovoltaik im Vordergrund und werden damit zu einer Herausforderung für die Architektur. Dieses Buch beschreibt von der Inspiration bis zum Detail die ganze Bandbreite an Möglichkeiten des Einsatzes von Photovoltaik als integraler Bestandteil der Gebäudehülle und stellt wegweisende Beispiele und Zukunftsvisionen vor, in denen Photovoltaik als Teil der Außenfassade – kombiniert mit leuchtstarken und sparsamen Leuchttapeten und Leuchtvorhängen im Inneren des Gebäudes – erfolgreich funktioniert. Gezeigt werden dabei ebenso frühe Entwürfe von Künstlern wie Daniel Hausig wie Aspekte der Materialauswahl bis hin zu Detailzeichnungen bereits realisierter Lösungen. Die enorme Vielzahl an Verwendungsmöglichkeiten des neuen (Bau-)Materials zeigt das große Potenzial dieses neuen Werkstoffs.

Weitere Informationen

Claudia Lüling
Jovis Verlag, Auflage 1 I September 2009
Deutsch I Englisch
192 Seiten, 27 Grafiken, 34 Detailpläne, 185 Farbabbildungen, Broschur
17 x 23,5 cm
ISBN: 978-3-939633-71-6

Vom Altbau zum Niedrigenergie- und Passivhaus

Energietechnische Gebäudesanierung in der Praxis

Die Themen Gebäudesanierung, neue Energiestandards, Planung und Baupraxis sind aktueller denn je.

Viele Gebäude in Deutschland sind oder werden in den kommenden Jahren zu renovieren bzw. sanieren sein und sich mit den Problemen einer zukunftsorientierten Wärmedämmung, der Energiesparverordnung, etc. auseinandersetzen müssen. Erfahrene Spezialisten erklären in diesem Buch ausführlich energiesparende und wohnraumverbessernde Maßnahmen, empfehlenswerte Baustoffe und sinnvolle Konstruktionen für die Wärmedämmung. Anhand von zwölf Beispielen werden alte Häuser, die durch energetische Sanierung angepasst wurden beispielhaft vorgestellt.

Weitere Informationen

Ingo Gabriel, Heinz Ladener
Ökobuch Verlag GmbH, Auflage 9 I 2010
Deutsch
261 Seiten, viele Abbildungen und Tabellen, Gebunden
21 x 21 cm
ISBN: 978-3936896466

Einfach Bauen Zwei

nachhaltig kostengünstig lokal

Während Innovationen und neue technische Entwicklungen heute immer schneller aufeinander folgen und im Bauwesen so gut wie alles möglich machen, findet gleichzeitig eine Rückbesinnung statt auf die wesentlichen Dinge im Leben. Sei es aus Nachhaltigkeitsgründen, die grundsätzlich Faktoren wie die Übernahme Ortsbild prägender Typologien und Materialien implizieren, sei es aus Kostengründen, die nicht selten zu Überlegungen effektiver Konstruktionen oder Herstellverfahren anstoßen oder aus ästhetischen Anforderungen, sich von unserer zunehmend lauten und heterogenen Umwelt zu distanzieren.Nach außen erscheinende Einfachheit bedeutet jedoch in der Architektur häufig einen erhöhten Planungs- und Realisierungsaufwand.

Die Publikation „Einfach Bauen Zwei" verfolgt – wie auch schon der erste Band – das Ziel, hinter die Fassade zu schauen. Namhafte Fachautoren hinterfragen die jeweilige Lösung einer Bauaufgabe hinsichtlich ihres Entwurfs und ihrer Konstruktion, hinsichtlich Materialwahl, Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit. Die umfangreiche internationale Projektauswahl präsentiert ein breites Spektrum unterschiedlicher Bauaufgaben bis ins Detail.

mit Beiträgen von:Anna HeringerChristiane SauerChristian SchittichFabian ScheurerAnsgar & Benedikt SchulzAndrea Georgi-TomasMartin Zeumer

Weitere Informationen

Christian Schittich (Hg.)
Edition Detail, Auflage 1 I Juni 2012
Deutsch
176 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Zeichnungen, Hardcover mit Schutzumschlag
23 x 29,7 cm
ISBN: 978-3-920034-62-1

Solaranlagen

Handbuch der thermischen Solarenergienutzung

Dies ist ein nützliches Handbuch für Planer, Handwerker und auch Selbstbauer thermischer Solarenergienutzung mit konkreten Entscheidungshilfen.

Besprochen werden Grundlagen, Planung und Bau solarer Wärmeerzeugungsanlagen zur Warmwasserbereitung, Schwimmbad- und Raumheizung. Bewährte Anlagenkonzepte werden beschrieben und Beispiele ausgeführter Anlagen vorgestellt. Erfahrungen über die Leistung von Solaranlagen sowie Angaben über Kosten und Wirtschaftlichkeit zeigen den Stand der Technik.

Weitere Informationen

Autoren: Frank Späte, Heinz Ladener
Ökobuch Verlag GmbH, Auflage 11 I 2011
Deutsch
278 Seiten, viele Abbildungen, Gebunden
21 x 21 cm
ISBN: 978-3936896404

Altbauten sanieren – Energie sparen

BINE Informationspaket

Bereits Häuser, die vor 15 Jahren gebaut wurden, sind im Sinne der Energieeffizienz Altbauten. Durch eine energetische Sanierung der Gebäudehülle und den Einsatz effektiver Gebäudetechnik lässt sich der Wärmebedarf von Altbauten um bis zu 70% reduzieren, bei gleichzeitiger Steigerung des Wohnkomforts.

Das BINE-Informationspaket führt in die architektonischen, bauphysikalischen und technischen Grundlagen der Modernisierung ein. Typische Schwachstellen werden analysiert und geeignete Sanierungsmaßnahmen vorgestellt. Der gesetzliche Standard bildet dabei die Untergrenze der Möglichkeiten. So bietet das Buch eine Fülle an Anregungen, um auch aus Altbauten echte Energiesparhäuser zu machen.

Weitere Informationen

Doris Haas-Arndt, Fred Ranft
Solarpraxis Ag, Auflage 2 I Februar 2008
Deutsch
162 Seiten, Farbabbildungen, Grafiken und Tabellen, Broschur
21 x 15 cm
ISBN: 978-3-934595-78-1

Praxis Photovoltaik

Technik Gestaltung Konstruktion

Die Photovoltaik trägt als wichtiger Baustein im Mix der regenerativen Energien dazu bei, den bereits stattfindenden Klimawandel aufzuhalten und die Erde langfristig mit günstiger Energie zu versorgen. Sie fasziniert mit ihrem Prinzip, lautlos, emissions- und nahezu wartungsfrei aus dem »Nichts« Strom zu produzieren.Als gebäudegebundene Anlage findet sie ihren idealen Einsatzort genau dort, wo der Strom benötigt wird und nutzt die ohnehin vorhandenen Flächen und Leitungen. Das Ausmaß der derzeitigen Photovoltaik-Anwendungen bleibt jedoch weit hinter ihrem Potenzial zurück, obwohl die Hersteller bereits vielfältige Techniken und Produkte anbieten. Als Gründe gelten insbesondere gestalterische, konstruktive und baurechtliche Probleme.Es wird höchste Zeit, die schwierige Beziehung von qualitativ hochwertiger Architektur einerseits und den Anforderungen energiebewussten Bauens andererseits aufzubrechen, damit eine neue Formensprache entstehen kann. Dieser Band der DETAIL Praxis Reihe zeigt anschaulich, wie die technische, gestalterische und konstruktive Integration der Solaranlagen am Gebäude gelingt. Das Kapitel Baurecht, ein Glossar sowie ergänzende Quellen und Verzeichnisse dienen der weiteren Vertiefung. Vorbildlich realisierte Projektbeispiele mit den unterschiedlichen Einbauvarianten an Dach und Fassade runden das Buch ab.

Weitere Informationen

Bernhard Weller, Claudia Hemmerle, Sven Jakubetz, Stefan Unnewehr
Ins. F. Int. Architektur, Auflage 1 I April 2009
Deutsch
112 Seiten, zahlreiche Zeichnungen und Fotos, laminierte Klappenbroschur
21 x 29,7 cm
ISBN: 978-3-920034-25-6

grüne Bauwerke
XS GREEN

Große Ideen – Kleine BauKunstWerke

Kompakt und grasgrün, dieses kleine Architekturbuch beeinhaltet vierzig neue Projekte aus der ganzen Welt, die, eingebunden in die Natur oder Stadtlandschaft, errichtet aus unkonventionellen Materialien, in umweltverträglicher Bauweise gebaut wurden. Die Gebäude gewinnen an Ästhetik und Qualität, wenn Auftraggeber und Architekt der Natur respektvoll und mit Fantasie begegnen. Phyllis Richardson stellt die »kleinen BauKunstWerke« anhand von Texten, Plänen und mehr als vierhundert farbigen Abbildungen vor.

Weitere Informationen

Phyllis Richardson
Deutsche Verlags-Anstalt, Auflage 1 I 16. März 2007
Deutsch
224 Seiten, ca. 400 Abbildungen, Gebunden mit Pappband
17,0 x 18,0 cm
ISBN: 978-3-421-03635-3

Grüne Häuser

Einfamilienhäuser – nachhaltig ökologisch energieeffizient

Dieses Buch stellt eine große Bandbreite von ästhetisch anspruchsvollen Einfamilienhäusern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vor – anhand von professionellen Fotos, Plänen, Texten und den wichtigsten Fakten. Dabei werden alle relevanten Kriterien berücksichtigt, die in Bezug auf die Nachhaltigkeit eines Hauses entscheidend sind. So erhält der Leser Informationen zur ökologischen Qualität, soziokulturellen und funktionalen Qualität, Prozessqualität und der Standortqualität. Darüber hinaus finden sich zu jedem Gebäude Angaben zum Primärenergiebedarf, Heizenergiebedarf und die Nutzung erneuerbarer Energien. Eine ausführliche Einleitung sowie Interviews beispielsweise mit Werner Sobek und Hermann Kaufmann komplettieren das Buch und geben einen hervorragenden Einblick in die neuen Tendenzen der Architektur.Außerdem zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang, dass der Autor Manfred Hegger zum 21. Juni Präsident der DGNB (Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) wird. Als Gründungspartner des Architekturbüros HHS Architekten AG (Hegger Hegger Schleiff) ist er seit langem im Bereich des nachhaltigen Bauens tätig und hat für seine Arbeiten zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten. Hegger, ist der breiten Öffentlichkeit zuletzt bekannt geworden durch das an seinem Lehrstuhl entwickelte Haus Solar Decathlon, das bei einem weltweit ausgeschriebenem Wettbewerb des US-Energie-Ministeriums zur Solartechnik als Sieger gekürt wurde.

Weitere Informationen

Manfred Hegger, Isabell Schäfer
Callwey, Auflage 1 I 21. März 2009
Deutsch
160 Seiten, 200 Abbildungen und 120 Pläne, Gebunden
21,5 x 28cm
ISBN: 978-3-7667-1809-9

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein mit trendsetzendem Design zu verbinden, ist eine der spannendsten Aufgaben der zeitgenössischen Baukunst. Dieser Herausforderung stellen sich Architekten mit wegweisenden kreativen Konzepten, die ökologische Innovationen zum integrativen Bestandteil der Architektur machen. Die Verbindung von außergewöhnlichem Design und dem visionären Einsatz energie- und umweltschonender Technologien macht die in diesem Band vorgestellten Beispiele zu Vorreitern der zeitgenössischen Architektur. Präsentiert werden insgesamt 112 Projekte aus aller Welt anhand von Texten, Plänen und Fotos sowie einem informativen Datenblock, der die zentralen ökologischen Aspekte aufführt.

Weitere Informationen

Christian van Uffelen
Braun Publishing, Auflage 1 I 2009
Englisch
440 Seiten, 892 Abbildungen, Ganzleinen mit Schutzumschlag
22,5 x 29,5 cm
ISBN: 978-3-03768-010-0

GREEN Architecture Now!

GRÜNE Architektur heute

Vertikale Gärten, begrünte Dächer, aber auch Utopisches und Verrücktes aus der Welt der ökologisch orientierten Architektur sind in diesem Band vertreten. „Grün“ das Thema der Stunde. Hier werden Architekten, Künstler und Firmen vorgestellt, die auf diesem neuen Weg ökologische Pionierarbeit geleistet haben.Beeindruckende Projektfotos und viele Skizzen und Erklärungen sorgen für einen umfassenden Überblick zeitgenössischer Architektur und architektonischer Visionen.

Weitere Informationen

Philip Jododio
Taschen Verlag, Auflage 1 I April 2009
Französisch I Deutsch I Englisch
416 Seiten, zahlreiche Fotos und Abbildungen, Flex-Einband
24,9 x 20,1 cm
ISBN: 978-3836503723

ECO-Häuser

Attraktive Häuser mit günstigen Unterhaltskosten

Los geht es mit einer umfangreiche Einleitung mit allgemeinen Fakten zu Themen wie Bauformen, Fassade und Haustechnik sowie Internetadressen. Anhand von Texten, Fotos und Plänen 20 gebauter Projekte aus Deutschland und der Schweiz werden Einfamilienhäuser vorgestellt, die dank langlebiger Materialien und Konstruktionen, intelligenter Planung oder sparsamer Haustechnik auch langfristig wirtschaftlich sind und bleiben.Die Bandbreite der gebauten Beispiele reicht von bodenständig bis extravagant, von konventionell über großzügig bis hin zu energieautark.

Weitere Informationen

Autor: Johannes Kottjé
DVA Architektur, Auflage 1 I März 2007
Deutsch
144 Seiten, 180 Farbabbildungen, 40 Grundrisse, Gebunden
28,4 x 21,8 cm
ISBN: 978-3421035479

Green Building

Konzepte für nachhaltige Architektur

Green Building ist ein Leitfaden mit nützlichen Bewertungskriterien für das Planen, Bauen und Betreiben von nachhaltigen Gebäuden. Es liefert Bauherren, Architekten und Planern viele Informationen, wie Planung, Bau und Betrieb energieeffizient und wirtschaftlich angegangen werden kann. Anhand von Dokumentationen prominenter Bauten, wie zum Beispiel dem Kunstmuseum in Stuttgart, oder die Europäische Investitionsbank in Luxemburg werden detaillierte Antworten auf Fragen zum Thema gegeben. Interviews mit Architekten und Bauherren ergänzen diese Sammlung.

Weitere Informationen

Michael Bauer, Peter Mösle, Michael Schwarz
Callwey, Auflage 1 I Juni 2007
Deutsch
208 Seiten, 144 Fotos, 270 Grafiken I Tabellen I Pläne, Gebunden mit Schutzumschlag
23 x 29,7 cm
ISBN: 978-3766717030

Verschaffen Sie sich den kreativen Freiraum und die Materialien, die Sie brauchen