221027_Materialakademie_Knauf_Bauakustik_03.jpg
0/1

Erfolgreiche Maßnahmen für die Bauakustik

online, Knauf

Bauakustik - erfolgreiche Maßnahmen gegen Schallübertragung
Online-Materialakademie mit Knauf

Was ist der Unterschied von Raum- und Bauakustik? Das hören Sie in dem Online-Fachseminar und lernen auf anschauliche Weise, welche Lösungen jeweils zur Verfügung stehen.

Was sind die Einflussfaktoren bei der Schallausbreitung und Schalldämmung? Wie gelingt guter Schall- und Lärmschutz? Lernen Sie die Unterschiede, Feinheiten und Lösungen kennen, mit denen Sie „ruhig“ planen und bauen können.

 Mit diesen Themen verschaffen Sie sich Ihren Wissensvorsprung:
> Grundlagen der Bauakustik
> Wichtige schalltechnische Begriffe
> Schallschutzanforderungen für Gebäude
> Berechnung eines Schalldämmmaßes
> Vorzugslösungen für den Schallschutz
> Konstruktive Anforderungen und Besonderheiten
> Typische Ausführungsfehler

Mit praxisbezogenen Übungen können Sie das Gelernte direkt verinnerlichen.
Klingt das gut? Dann jetzt gleich anmelden, die Plätze sind begrenzt.


Programm

13.00 Uhr
Begrüßung & Ablauf
Interaktive Umfrage

13.30 Uhr
Themeneinstieg mit Phänomenen und Innovationen

14.15 Uhr
Bauakustik im Detail

15.00 Uhr
Schallschutzrechner
> Interaktive Einzelarbeit

15.30 Uhr
Referenzen & Ausführungsbeispiele
> Baustellenbericht

16.15 Uhr
> Knauf Planer Suite
> Nachhaltigkeit
> Ausblick


In der Reihe der „Materialakademie mit Knauf und raumprobe“ finden noch zwei weitere Fortbildungen statt, die eine perfekte Ergänzung darstellen:
» Raumakustik
» Brandschutz


Weitere Informationen

Veranstalter 
» Knauf

Referierende
> Maximilian Stütz, Knauf Marktmanagement Trockenbau - Decken und Akustiksysteme
> Hannes Bäuerle, raumprobe

Fortbildungspunkte
Diese Fortbildung wird von der AKBW mit 2 Stunden anerkannt.

Gebühren
Die Teilnahme an der Fortbildung ist dank des Wissensförderers Knauf kostenfrei.

Anmeldung
Es wird um Anmeldung gebeten. Die Plätze sind begrenzt.

Dokumentation
Die Dokumentation der Veranstaltung erfolgt in Foto und Video. Diese Aufnahmen werden zur Nachberichterstattung in Print- und Onlinemedien und Social Media genutzt. Mit der Anmeldung stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Verschaffen Sie sich den kreativen Freiraum und die Materialien, die Sie brauchen