Klassiker trifft Klassiker

Klassiker trifft Klassiker

Eine Schalterserie bekennt Farbe

Dieser Schalterklassiker beeindruckt auf vielfache Weise: durch die beeindruckende Farbvielfalt, durch seine Farbtiefe – in einem speziellen Verfahren handlackiert – und durch eine besonders sanfte Haptik, die mit der matten Oberfläche einhergeht.

Für eine bemerkenswerte Erweiterung des Produktportfolios des Schalterklassikers LS 990 sorgt ein anderer Klassiker: die 63 Les Couleurs Le Corbusier Farben. Le Corbusier hat während seines Schaffens zwei beeindruckende Farbklaviaturen geschaffen: Die ersten sind 1931 entstanden und umfassen 43 ausgewählte, puristische Farben. In den zweiten Farbklaviaturen von 1959 kombinierte Le Corbusier 20 kräftigere Unitöne. Die Farben sind untereinander kombinierbar.

Eine Selektion aus 15 Farben ist sofort lieferbar, den anderen Farben liegt ein Mindestbestellwert zu Grunde. Neben Schaltern und Steckdosen, Dreh- und Tastdimmern bietet JUNG auch KNX-Tastsensoren F 50 im Design des Schalterklassikers LS 990. So sind auch Instrumente zur Steuerung von Raumfunktionen, wie Beleuchtung oder Lüftung, in das System Les Couleurs integriert.

In der über 100 Jahren erfolgreicher Firmengeschichte hat sich die Albrecht Jung GmbH & Co. KG als Spezialist für Schalter und Systeme etabliert. Das Angebot umfasst Schalter, Steckdosen, Dimmer und Wächter in unterschiedlichen Varianten. Daneben gehören innovative Systeme, die die Steuerung von Funktionen in Haus oder Wohnung übernehmen, zum Portfolio: Von Beleuchtungs-, Jalousie- und Temperaturregelung über Funk-Technologie bis zu KNX-Technik, Türkommunikation und Multimediasteuerung ist hier ein umfangreiches Spektrum abgedeckt.

mW-19-08-11-mW_Jung-01.jpg
mW-19-08-11-mW_Jung-04.jpg
mW-19-08-11-mW_Jung-08.jpg
mW-19-08-11-mW_Jung-05.jpg
mW-19-08-11-mW_Jung-03.jpg
mW-19-08-11-mW_Jung-06.jpg
mW-19-08-11-mW_Jung-07.jpg
1/7

Firmenangaben

JUNG
Albrecht Jung GmbH & Co. KG
Volmestraße 1
58579 Schalksmühle
Deutschland

Weiter Informationen
Link zum Unternehmen

Entdecken Sie weitere Magazinbeiträge

Magazin
Klare Linien, klarer Klang
Trotz geringer Einbautiefe überzeugen die Lautsprecher von Kef durch ein klares Klangerlebnis
Magazin
Fragen × Sagen
Interview mit der Ippolito Fleitz Group