Materialreport 2022 - Trendcollage ESSENTIAL

Materialreport 2022

Trendcollage ESSENTIAL

Lange Zeit wollte man die Schwere des deutschen Eichenmobiliars der 1960er Jahre hinter sich lassen. Nun werden immer mehr dunkle Hölzer wie Eiche oder Nuss in zeitgenössischen, meist skandinavisch oder amerikanisch inspirierten Interiors integriert. Clean und elegant inszeniert, strahlen sie eine gewisse Selbstverständlichkeit und Souveränität aus, ganz ohne altbacken zu wirken. Zunächst kann man sich an diese Stilrichtung punktuell mit wenigen Statements etwa durch einen Stuhl, eine Schrankwand oder eine Küche heranwagen. Vor hellen Hintergrund-Flächen und Objekten wirkt es nicht ganz so schwer. Leichtigkeit wird diesem Trend etwa durch Lamellen verliehen. 

Als Materialien kommen regionale dunkle Hölzer wie Eiche, Nuss, Kastanie, unbehandelt als auch gebeizt in Frage. Sowie alle Formen von dunklen Lackierungen, Leder, Schiefer, Velours. Farblich werden Dunkelbraun in Richtung Schokolade, Kaffee, Tabak, Nuss und Kastanie kombiniert zu kalkigem Weiß, schwarzen Akzenten und hellbraunen Tönen. Dunkles Weinrot gibt der Farbwelt einen tiefsinnigen Touch.

Mr22_Collage_essential.jpg
Thermoholz-Latten für Fassadenverkleidung
1. Auszeichnung 2018
Fugenloser Bodenbelag aus Rinde, Nussschalen oder Obstkernen
Pflegeleichter Bezugsstoff mit hoher Lichtechtheit 123
Anerkennung 2022
Konglomeratgestein mit verschiedenfarbigem Kies/Geröll
2. Auszeichnung 2022
Mikroperforierter Absorber
Holz nach Farbsystem gefärbt
Akustisches Element aus Pulpe
Kreislauffähiges Textil
2. Auszeichnung 2020
Cradle-to-Cradle zertifizierter Teppichboden
Anerkennung 2020
Wohngesunder Boden in antiker Holzdielenoptik
Kreislauffähige Linoleum-Kollektion

Die Trendcollage ESSENTIAL sowie weitere Trendcollagen und Beiträge finden Sie im Materialreport 2022.

Ein Exemplar können Sie ganz einfach über unseren Online-Shop bestellen.

Zum Online-Shop

Entdecken Sie weitere Trendcollagen!

Magazin
Materialreport 2021 - Trendcollage PLANT
Menschen sehnen sich immer stärker nach unberührter, ursprünglicher Natur. Um dies aufzufangen, ziehen Pflanzen in die Büroräume ein, nachdem sie ...
Magazin
Materialreport 2022 - Trendcollage VIVID
Durch Corona ist uns nochmal deutlicher geworden, welch wertvolles Gut Gesundheit ist. Wir sehnen uns stark nach Vitalität und Energie. Vitaminreiche Nahrung wie Acai-Bowls oder Smoothies. Ein Treffen mit guten Befreundeten. Oder auch einfach eine gesunde Beziehung zu sich selbst, die sich in Bewegungen wie Body Positivity ausdrückt.